Home » Apple » Leica Kamera des ehemaligen Apple-Designers Jony Ive versteigert

Leica Kamera des ehemaligen Apple-Designers Jony Ive versteigert

Bei Leitz Photographica Auction wird der Prototyp einer Leica-Kamera des ehemaligen Apple-Designers Sir Jony Ive im Juni versteigert.

Die Kamera ist ein gemeinsamer Entwurf von Ive und Marc Newson.

Was bietet der Leica Kamera Prototyp?

Der Prototyp der Leica Kamera hat zahlreiche dezente industrielle Designmerkmale, die Jony Ive und Marc News auszeichnen. Die Außenfläche des Gehäuses besteht aus leichten Aluminium. Polierte Oberflächen, selektive Kurven und Minimalismus sind an der Kamera klar zu erkennen, die sich beim Apple Produktdesign zu einem Markenzeichen entwickelt haben.

Im Zuge der Entwicklung eines einmaligen Product (RED) Produkts wurde der Prototyp der Leica Kamera hergestellt, der im Jahr 2013 verkauft wurde. Beim Designprozess sind 561 Modelle und knapp 1.000 Prototypenteile gefertigt worden. Die zwei Designer arbeiteten zusammen, um Produkte für die Produktauktion (RED) zu entwerfen, wozu ein roter Mac Pro, EarPods aus massiven Gold und Aluminiumschreibtisch gehörten.

Ein Jahr nach der Versteigerung wechselte Jony Ive vom Armbanduhrenhersteller Ikepod zu Apple und wurde dort hauptverantwortlich für das Design der Apple Watch. Fünf Jahre später verließen Ive und Newson den Konzern. Sie gründeten die Designfirma LoveForm, deren erster Kunde Apple wurde.

Welchen Preis erreicht die Kamera?

Die einzigartige Leica Kamera erhält der glückliche Gewinner der Auktion mit einem ASPH-Objektiv. Der Zustand der Digitalkamera bezeichnet das Onlineauktionshaus als “B+” und als Startpreis sind etwa 118.000 US-Dollar festgelegt worden.

Ein Auktionspreis von 235.000 bis 295.000 Euro wird erwartet. Vor 27 Jahren hatte Apple mit der Apple QuickTake eine eigene Kamera angeboten, die mit 0,3 MP Auflösung aufnimmt und heute bei Sammlern beliebt ist. Seit dieser Zeit entwickelte das Unternehmen keine weitere Digitalkamera.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*