Home » iPhone & iPod » Neue Fotos zeigen kleinere iPhone 13 Notch

Neue Fotos zeigen kleinere iPhone 13 Notch

Auf Twitter sind geleakte Bilder geteilt worden, die offenbar von Weibo stammen und eine neu gestaltete kleinere Notch des Apple iPhone 13 gegenüber dem iPhone 12 zeigen sollen.

Im Vergleich zum iPhone 12 scheint die Kamera-Notch verkleinert worden zu sein.

Was ist auf den Bildern zu sehen?

Die geleakten Fotos wurden von DuanRui auf Twitter geteilt und die ursprüngliche Quelle scheint das chinesische soziale Netzwerk Weibo zu sein. Zu sehen ist die Größe und Kerbe des Apple iPhone 13 Displays, die anhand einer Displayschutzfolie oder “Filmmustern” visualisiert wurden.

Die Bilder zeigen in welchen Umfang die iPhone 13 Notch bezüglich ihrer Breite verkleinert wurde. Nach Spekulationen wird eine Verkleinerung der Kamera-Aussparung um 30 Prozent erwartet, jedoch könnte die Kerbe höher gesetzt werden.

Gesichtserkennung

Die Gesichtserkennung und Kamerakomponenten verbleiben offenbar im sichtbaren Bereich der Notch. Die Fotos offenbaren wie Displayschutzfolien diese Anpassung berücksichtigen, indem der Audiobereich absichtlich nicht verdeckt wird.

Zur Zeit ist nicht bekannt, wie Apple den gewonnenen Platz auf dem iPhone 13 Display verwenden wird. Die sichtbarste Änderung besteht in der Prozentanzeige des Akkustands in der Statusleiste. Aktuell muss zum Control Center gewischt werden, damit bestimmte Informationen zum Batteriestand angezeigt werden.

Das Apple iPhone 13 soll in seinem Design mit dem Vorgängermodell iPhone 12 ähnlich sein und in den gleichen vier Varianten auf den Markt erscheinen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy