Home » Apple » Apple Manager: AirTags sollen Objekte nicht Tiere oder Kinder tracken

Apple Manager: AirTags sollen Objekte nicht Tiere oder Kinder tracken

In dieser Woche sprachen die Vize Präsidentin für weltweites iPhone-Produktmarketing, Kaiann Drance und der Senior Director für Sensorik & Konnektivität, Ron Huang, mit Fast Company über die neuen Apple AirTags.

Laut ihren Angaben sind die AirTags dazu entwickelt worden Gegenstände zu tracken und keine Kinder oder Tiere.
Apple AirTags

Apple AirTags sind Objekt-Tracker

Wie Kaiann Drance gegenüber Fast Company erzählte, wollte Apple bezüglich AirTags ein einfaches und dennoch einzigartiges Design entwickeln. Die Privatsphäre der Anwender ist das größte Verkaufsargument der Tracker, weil sie Konzerangaben zufolge verschlüsselte Netzwerke verwenden. Apple und andere Dritte können den Standort nicht auslesen.

Wie Ron Huang erklärte, kann jemand, der einen fremden verlorenen AirTag findet, diesen nicht mit seinem iPhone koppeln kann. Die zwei Manager bekräftigten, dass AirTag das “Find My”-Netzwerk nutzen, in dem sich rund eine Milliarde Apple-Geräte befinden, wodurch die Erfahrung sicher und privat bleibe.

Der gesamte Prozess ist vollständig verschlüsselt, weshalb keiner außer dem Eigentümer des AirTag je Zugriff auf den aktuellen oder früheren Standort des Trackers hat. Die Bluetooth-Kennungen werden zufällig ausgewählt, mehrmals täglich gedreht und nie wiederverwendet, wodurch der Nutzer auf seinem Weg mit dem AirTag nicht wieder identifiziert werden kann.

Kein Tracker für Haustiere und Kinder

Die Apple AirTags werden als intelligente und leistungsstarke Möglichkeit vermarktet, Gegenstände zu verfolgen. Jedoch haben sich zwischenzeitlich Fragen ergeben, ob sie nicht für das Tracking von Kindern und Haustieren eingesetzt werden können.

Auf diese Frage antwortete Drance, dass der AirTag dafür entwickelt wurde, um Objekte und nicht Kinder zu verfolgen. Die Managerin schlägt stattdessen vor, dass Eltern die Apple Watch mit Family Setup zur Lokalisierung ihrer Kinder verwenden sollten. In Bezug auf Haustier-Tracking erläuterte Sie, dass sie in Reichweite sein müssen.

Seit dem heutigen Freitag können die Apple AirTags im Apple-Onlineshop vorbestellen und werden ab dem 30. April 2021 ausgeliefert.

3.9/5 - (7 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.