Home » Apple » Apple patentiert neues Blutdrucksystem mit neuronalen Netzen

Apple patentiert neues Blutdrucksystem mit neuronalen Netzen

Der kalifornische Konzern hat sich ein neues System zur Blutdruckmessung patentieren lassen und arbeitet mit neuronalen Netzen.

Apples Erfindung besteht aus neuronalen Netzen und einer Schätzung des Blutdrucks unter Einsatze eines individuell angepassten Netzes, welches die Eingabe eines Seismokardiogramms (SMG) akzeptiert.

Details Apple Blutdrucksystem

Das US-Marken- und Patentamt hat ein neues Apple Patent veröffentlicht, welches der Konzern als “Interpretable Neural Networks for Cuffless Blood Pressure Estimation” bezeichnete. Wie Apple feststellte, zeichnen Herzkrankheiten und Schlaganfälle in den USA für jeden dritten Todesfall verantwortlich.

Der Blutdruck lässt sich per Blutdruckmanschette oder anderen Methoden und Instrumenten erfassen, welche den Patienten für die Überwachung und Messung zur Verfügung stehen. Der Einsatz neuronaler Netze dient der Verarbeitung zahlreicher Daten wie der Spracherkennung, Gesundheit und Bildverarbeitung.

Ein solches Netz kann aus einer Reihe Schichten oder Ebenen bestehen, in denen jeweils mehrere Filter bzw. Neuronen integriert sind. Neuronale Netze lassen sich durch Bereitstellung von Übungsdaten trainieren, die Eingabedaten und die gewünschte Ausgabe enthalten. Wenn ein neuronales Netzwerk trainiert wurde, können diesem zusätzliche Eingabedaten hinzugefügt werden.

Gesundheit im Fokus

Apple hat seit Jahren das Thema Gesundheit im Fokus und strebt danach einen wichtigen Beitrag dazu zu leisten. Eines der aktuellen Gesundheitsprojekte befasst sich mit der Blutdruckmessung, weshalb das Unternehmen ein Patent anmeldete.

Wie immer müssen Apples Patente nicht in späteren Produkten resultieren. Ein Patent dient stets der Absicherung einer Technologie oder Erfindung, die ein Unternehmen entwickelte. Das Blutdruckmess-Patent kann online abgerufen werden.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy