Home » Mac » Probleme beim MacBook Pro 2018: Knacken bei Tonwiedergabe

Probleme beim MacBook Pro 2018: Knacken bei Tonwiedergabe

Neues Kapitel zum Thema „Probleme mit dem MacBook Pro 2018“. Wieder gibt es Beschwerden von Nutzern. Dieses Mal geht es um ein störendes Knacken, das bei der Wiedergabe von z.B. iTunes-Inhalten auftritt. Manche Kunden berichten von durchgehenden Geräuschen, bei anderen tauchen die Störgeräusche nur hin und wieder auf. Der Grund für das Problem ist bislang noch unklar. 

Es scheint schön langsam zur Gewohnheit zu werden. Immer wieder tauchen neue Probleme in Bezug auf die neuen MacBooks auf. Zu beginn gab es eine Drosselung der Leistung, die schließlich mit einem Update behoben werden konnte. Darauf folgten Berichte über viele Abstürze, vermehrt nachdem das MacBook zuvor im Ruhezustand gewesen ist. Nun also die nächsten Probleme: Dieses Mal geht es um ein seltsames Knacken bei der Tonwiedergabe bei Inhalten von iTunes oder VLC.

Den Berichten der betroffenen Nutzer lässt sich entnehmen, dass die Störgeräusche bei macOS High Sierra 10.13.5 in schlimmerer Form auftreten als bei macOS 10.13.6. Bei Mojave soll das Problem am seltensten auftreten, gänzlich gelöst ist es jedoch auch hier nicht.

Behebung durch Software-Update?

Bereits bei den Beschwerden über Leistungsdrosselungen kurz nach den ersten Auslieferungen der ersten Geräte reagierte Apple sehr schnell in Form eines Software-Updates. Die Drosselungen konnten aufgehoben werden und die Nutzer hatten die volle Leistung ihrer Geräte zu Verfügung. Da sich die Häufigkeit der Störgeräusche in diesem Fall von macOS High Sierra 10.13.5, macOS 10.13.6 und Mojave unterscheiden, ist davon auszugehen, dass es sich um ein reines Softwareproblem handelt und Apple so schnell Abhilfe schaffen kann. Wie lange die betroffenen Nutzer auf das erlösende Update warten müssen ist hingegen noch unklar.

 

Probleme beim MacBook Pro 2018: Knacken bei Tonwiedergabe
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.