ANZEIGE: Home » News » Flexibilität und Mobilität mit einem Gaming Laptop

Flexibilität und Mobilität mit einem Gaming Laptop

Habt ihr unterwegs auch schon das ein oder andere Mal sehnsüchtig an eure Spielesammlung gedacht und diese herbeigewünscht? Mit einem Notebook lässt es sich auch unterwegs zocken. Leider hält die Freude oft nicht lange an. Spätestens wenn der Lüfter trotz immer mehr Abstrichen bei den Grafikeinstellungen aufdreht, ist der Frust groß. Gaming Laptops bieten eine handfeste Alternative. Sie sind für die Bedürfnisse ans Gaming angepasst und bieten dementsprechend genug Leistungsreserven und Kühlleistung.

Dafür muss nicht einmal eines der teuren Spitzenmodelle her. Gaming Laptops gibt es in zahlreichen Konfigurationen und angepasst an eure individuellen Ansprüche. Schon seit Jahren haben sich Laptops im Gaming-Bereich etabliert. Selbst im E-Sport sind sie nicht mehr wegzudenken. Auf aktuellen Spitzenmodellen laufen die angesagtesten Top-Games flüssig und auf höchsten Grafikeinstellungen. Die Leistung muss sich hinter der von Gaming-PCs nicht verstecken.

Wusstet ihr, dass Gaming Laptops längst mehr als nur die Hardware für hohe fps bieten? Spiele laufen nicht nur butterweich, sie sehen dank Full-HD Auflösung oder höher auch gestochen scharf aus. Bei den Displays von gewöhnlichen Notebooks ist oft schon bei einer Bildwiederholungsrate von 60 Hz Schluss, wodurch Spiele mit schnellen Bildbewegungen – zum Beispiel Shooter und Sportspiele – unscharf werden können oder nicht mehr flüssig wirken. Im schlimmsten Fall schlägt sich dies auf eure Reaktionszeit nieder. Viele Gaming Laptops bieten 144 Hz, weshalb auch blitzschnelle Bildbewegungen bei hoher Grafikqualität kein Problem darstellen. Damit sind sie selbst im E-Sport konkurrenzfähig.

Beim Kauf könnt ihr aus verschiedenen Größen und Ausstattungen wählen und euch ganz an euren Bedürfnissen orientieren. Das deutsche Unternehmen Schenker zum Beispiel bietet mit der bekannten XMG-Serie eine Vielzahl verschiedener Konfigurationen an. Sie zeichnen sich durch eine passende Kühlleistung und leistungsstarke Hardware aus. Die Leistungsreserven machen sich auch bei alltäglichen Arbeiten mit dem Gerät bemerkbar. Langes Warten auf Programme war gestern.

Gaming Headset und Gaming Maus für ein optimiertes Setup

Ihr möchtet auch unterwegs eure Spiele genießen, ohne euer Umfeld zu beschallen oder auf Ton zu verzichten? Ein Gaming Headset bringt den Sound direkt auf eure Ohren. Die Kommunikation in Koop oder Multiplayer ist so ebenfalls gesichert. Das Klangbild von Gaming Headsets ist auf Videospiele abgestimmt und versetzt euch mitten ins Spiel. Oft bieten die Modelle Features wie einen prägnanten Bass und Surround-Sound.

Bei der Ausführung habt ihr die Qual der Wahl. Bluetooth oder Kabel? In-Ear, On-Ear oder doch lieber Over-Ear? Entscheidet ihr euch für Bluetooth, könnt ihr das Headset vielfältig einsetzen und beispielsweise mit einem Smartphone oder einer Konsole wie der PlayStation 5 oder Xbox Series X|S verbinden. Beim Kabel entfällt das Aufladen. In-Ear ist kompakt, da diese Headsets ins Ohr gesteckt werden. Braucht ihr euer Headset nicht mehr, findet es selbst in der Hosentasche Platz. Umgebungsgeräusche schirmen sie gut ab. Besonders verbreitet im Gaming sind Over-Ear-Headsets. Sie umschließen die Ohren. Die geschlossene Bauweise ermöglicht den Fokus auf das Spielgeschehen, da sie optimal die Umgebung ausblenden. Abstriche gibt es beim Tragekomfort und dem Gewicht. Einen Kompromiss bieten halboffene Varianten, die etwas bequemer sind und dennoch einen guten Sound bieten.

Die bequemste Variante sind On-Ear-Gaming-Headsets, ganz egal wie lang eure Spielsession auch dauert. Sie schirmen kaum ab und ermöglichen es so, auch die Umgebungsgeräusche wahrnehmen zu können.

Je nach Ansprüchen kann auch eine Gaming Maus euer Setup ergänzen. Etwa wenn euch ein hoher DPI-Wert wichtig ist. 16000 DPI und mehr sind möglich – je nach Maus. Der Wert lässt sich für gewöhnlich über die mitgelieferte Software oder einen eingebauten Switch verstellen. Durch einen hohen DPI-Wert werden selbst kleinste Bewegungen umgesetzt. Oft bietet eine Gaming Maus zudem praktische Zusatztasten, die das Gaming erleichtern. Beliebt sind die zum Beispiel bei MMO-Fans. Die vielen Skills solcher Spiele finden auf den zusätzlichen Tasten Platz. Optionale RGB-Beleuchtung macht die Maus zum Blickfang.

Egal ob ihr lieber allein zocken möchtet, oder im Mehrspieler neue Abenteuer erleben wollt. Mit einem Setup aus Gaming Laptop, Gaming Headset und Gaming Maus seid ihr für alle Fälle und Games gerüstet.

3.9/5 - (23 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy