ANZEIGE: Home » News » Das Nutzen von Antivirus Software

Das Nutzen von Antivirus Software

Bei einer Antivirus Software handelt es sich um ein Datensicherheitsprogramm. Dieses Programm ist auf dem Computer installiert und hat die Aufgabe, den Computern vor Malware, Viren, Trojanern und weiteren Online-Cyber-Bedrohungen zu schützen.

Virus

Unter einem Virus versteht man ein unerwünschtes Programm, welches unwissentlich in das System des Nutzers eindringt. Ein Virus ist dazu in der Lage, sich selbst zu verbreiten und zu replizieren. Durch böswillige und unerwünschte Aktionen treten Auswirkungen bei der Systemleistung und den Daten auf. Ein solcher Virus kann mit einem menschlichen Virus verglichen werden. Während menschliche Viren Krankheiten beim Menschen auslösen, machen dies die Viren bei den Computern.

Antivirus

Mit einer Antiviren Software, wie beispielsweise die von Avira, kann gegen einen Virus gearbeitet werden. Eine solche Software ist in der Lage, nach einem Virus zu suchen, diesen zu erkennen und den Virus zu entfernen. Zudem ist eine Antiviren Software Programm prophylaktisch. Das bedeutet, dass die Software nicht nur einen vorhandenen Virus beseitigt, sondern auch verhindern kann, dass mögliche Viren den Computer infizieren. Es gibt die Möglichkeit, an einem Tag mehrere Viren abzuwehren. Alle Dateien, die in das System gelangen, werden einem Scan unterzogen. Dabei wären Sie, werden sie auf Bösartigkeit um Besonderheiten geprüft. Mithilfe der Avira-Antivirus Security können Sie Ihren Computer schützen.

Wofür benötigt man eine Antivirensoftware?

Ein Computer, welcher keine Antivirus Software besitzt, kann mit einem Haus, dass eine offene Tür hat verglichen werden. Zu dieser offenen Tür, die ungeschützt ist, werden Einbrecher und Eindringlinge angezogen. Auch werden dadurch die Viren in den Computer in das System eingeladen. Ein Antiviren Programm kann man sich so vorstellen, dass es eine geschlossene Tür mit einem Sicherheitsbeamten ist. Dieser ist dazu in der Lage, alle eindringenden Viren abzuwehren.

Mögliche Schäden

In dem Falle, dass der Computer von einem Virus angegriffen wird, gibt es mehrere Folgen, die sich auf den Computer auswirken können. Es kann beispielsweise vorkommen, dass der Computer sich verlangsamt und Dateien gelöscht oder beschädigt werden. Ebenso können häufige Computerabstürze aufkommen. Zu weiteren Schäden zählen der Datenverlust und die Unfähigkeit des Computers.

Ist eine Antivirussoftware besser?

Der Virenangriff auf den Computer kann ebenso viel Schaden anrichten wie auch der Kauf eines neuen Computers. Der Kauf bringt meistens eine hohe finanzielle Belastung mit sich. Ein Kauf ist dann notwendig, wenn der alte Computer irreparable beschädigt wurde. Durch den fehlenden Schutzmechanismus für das Computersystem können die Viren auf dem einfachsten Weg auf den Computer gelangen, denn es wird Ihnen ein zugänglicher und freier Weg gewährt. Niemand würde den eigenen Computer mit Händen beschädigen, sodass es daher unbedingt notwendig ist, den Computer mit einer Antivirus Software zu versorgen. Mithilfe der Software kann der Computer bedingungslos genutzt werden und es muss nicht befürchtet werden, dass ein Virenangriff stattfindet.

4.7/5 - (3 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy