Home » Mac » Knappheit: Apple Silicon MacBook Lieferungen sollen im 1.Halbjahr 2022 geringer sein

Knappheit: Apple Silicon MacBook Lieferungen sollen im 1.Halbjahr 2022 geringer sein

Nach Einschätzung des bekannten Analysten Ming-Chi Kuo werden die Auslieferungen von Apple Silicon MacBooks im ersten Halbjahr 2022 wegen Bauteil-Knappheit und anderen Gründen geringer ausfallen.

Zur Zeit herrscht weltweit eine Chipknappheit und auch andere Materialien sind knapp, was negative Folgen auf die Lieferketten und alle Computerhersteller hat.

Apple Silicon MacBook Auslieferungen geringer

Wie der erfahrene Analyst Ming-Chi Kuo ausrechnete, werden sich die Auslieferungen der Apple Silicon MacBooks in den ersten sechs Monaten 2022 verringern. Der Hauptgrund dafür sei eine Komponentenknappheit, eine sinkende Nachfrage durch Home Office und die Einführung eines MacBook Air mit völlig neuen Design im dritten Quartal 2022, berichtete MacRumors basierend auf Kuos aktueller Investorennotiz.

Laut Kuo zeichnet besonders der laufende Mangel an integrierten Power-Management-Schaltungen für die Verknappung der Bauteile verantwortlich, weil deren Lieferzeiten sich auf bis zu 52 Wochen beläuft. Der Mangel betrifft Apple und alle anderen Computermarken.

Er soll mit dem Kapazitätsausbau des Unternehmens Unimicron zusammenhängen, der einer der wichtigsten IC-Anbieter in Taiwan und einzigster Lieferant für das Silizium-ABF-Substrat von Apple ist. Vor diesem Hintergrund wird Erwartungen zufolge Unimicron alles unternehmen, um sich Aufträge für ABF-Substrate sichern, damit das Risiko vermindert wird.

Veränderte Nachfrage

Die MacBook-Lieferungen werden Berechnungen zufolge durch eine veränderte Nachfrage in der Zeit nach der COVID-19 Pandemie beeinflusst, weil die Zahl der Menschen im Home Office sich weiter verringern und die Kaufkraft wegen der Inflation sinken wird.

Ein MacBook Air der nächsten Generation mit komplett neuen Design erwartet Kuo für das frühe dritte Quartal 2022, wenn die Massenproduktion des Notebooks beginnt. Zum Ende des Jahres werden ein 14 Zoll und 16 Zoll MacBook Pro erwartet, die mit hoher Wahrscheinlichkeit im Oktober oder November auf einer Keynote vorgestellt werden.

Zur Ausstattung der erwarteten Apple MacBook Modelle sind derzeit kaum Informationen bekannt, außer dass die Bildschirmauflösung höher und ein schnellerer Apple Silicon Prozessor verbaut sein soll.

4/5 - (25 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy