Home » Apple » USA: Floristin wird dank AirPods “Hey Siri”-Notruf nach Sturz gerettet

USA: Floristin wird dank AirPods “Hey Siri”-Notruf nach Sturz gerettet

Eine Frau in New Jersey arbeitete alleine in ihrem Blumenatelier, als Sie stolperte und mit ihren Kopf auf eine scharfe Metallstange fiel.

Dank der “Hey Siri”-Funktion ihrer AirPods konnte Sie noch den Notdienst anrufen und gerettet werden, wie das US-Magazin “People” kürzlich berichtete.

Was war passiert?

Wie Susan Putman gegenüber dem US-Magazin “People” erzählte, habe sie an einem umgerechnet 1,2 Meter langen Hufeisenkranz gearbeitet und sei zurückgetreten, um ihn anzusehen, doch hätte dabei die Schachtel vergessen, die auf dem Boden stand. Sie müsste ihren Worten zufolge sehr darauf geachtet haben, den Kranz nicht zu beschädigen als Sie stolperte. Bei dem Sturz flog Sie rund 2,5 Meter in die Luft und stieß mit dem Kopf gegen die Metallstangen hinter sich.

Susan Putman war unklar darüber, ob Sie das Bewusstsein verloren habe, doch sie habe schnell ihren stark blutenden Kopf bemerkt. Sie erinnerte sich an ihre AirPods, die sie trug und nutzte die Ohrhörer für einen Anruf beim Notdienst. Mit den Befehl “Hey Siri, ruf 911 an” setzte Sie den Notruf ab und flippte wegen der starken Blutungen fast aus.

Rechtzeitige Rettung

Zwei Polizisten kamen in ihren Blumenladen, einer von ihnen hielt ein Handtuch an den Kopf und sagte seinem Kollegen, dasss er dem Krankenwagen mitteilen sollte, dass sie sofort kommen sollten wegen des starken Blutverlustes.

Wenn es noch 15 Minuten gedauert hätte und die AirPods nicht drin gewesen wären, so wäre Sie ihre Einschätzung nach gestorben. Im Krankenhaus wurde die Kopfverletzung mit sieben Klammern genäht und eine Gehirnerschütterung festgestellt. Von der Verletzung erholte sich Putman vollständig und berichtete Apple-Chef Tim Cook von ihrer Geschichte. Jedoch ist nicht bekannt, ob er antwortete.

Die Freisprecheinrichtung “Hey Siri” wird von den AirPods Pro, AirPods Max, AirPods 2 und AirPods 3 unterstützt. Die Funktion ist aktiviert, solange die Sprachassistentin auf dem iPhone eingerichtet wurde. Nach der Einrichtung kann mit einem Sprachbefehl der Notruf angefordert werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.