Home » Thema: Tim Cook

Apple CEO Tim Cook: Wirken, Erfolge und Ziele

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Tim Cook

Tim Cook ist am 1. November 1960 in Mobile, Alabama geboren und wuchs in Robertsdale auf. Der Vater von Tim Cook war Vorarbeiter auf einer Werft und die Mom arbeitete in einer Apotheke. Tim Cook ist seit dem 24. August 2011 Chief Executive Officer (CEO) bei Apple. Bereits im Zeitraum vom Januar bis Ende Juni 2009 übernahm Cook kurzfristig das Unternehmenszepter und vertrat den damals bereits an Krebs erkrankten Steve Jobs.

Tim Cook und das iPhone

Tim Cook: Lebenslauf und Karriere bei Apple

Bevor Tim Cook die Führung der Chefetage bei Apple übernahm wurde dieser 1998 von Steve Jobs persönlich bei Apple als Senior Vice President of Operations angeheuert. Zuvor arbeitete Cook ein halbes Jahr bei Compaq und übernahm da den Aufgabenbereich als Vizepräsident für Corporate Materials. Die Anstellung bei Compaq resultierte aus der Zerschlagung des früheren Arbeitgebers Intelligent Electronics. Dort übernahm Tim Cook nämlich das operative Geschäft der Reseller Division von 1994 bis 1997. Im Jahr 1988 schloss Tim Cook seinen Master of Business Administration (MBA) an der Business School der Duke University ab. Zwischen dem Studium arbeitete Cook unter anderem bei IBM und schnupperte somit schon einmal die Luft eines angesehen Technik-Konzerns.

Als Tim Cook seine Arbeit bei Apple aufnahm, hegte Steve Jobs großes Vertrauen in seine Fähigkeiten als Führungsposition. Tim Cook erledigte im operativen Geschäft eine tolle Arbeit. Er alt als zuverlässig und erledigte seine Aufgaben gewissenhaft mit einem Hang zum Perfektionismus. Auch trockene Zahlenspiele schreckten Cook nicht ab. Bereits 2004 musste Tim Cook sogar den an Leberkrebs erkrankten Apple Chef Steve Jobs vertreten. 2009 musste Jobs erneut vertreten werden.

Tim Cook

Am 17. Januar 2011 gab der schwer-kranke Technikvisionär seinen Rücktritt bekannt und ernannte Tim Cook als seinen offiziellen Nachfolger als Apple CEO. Das Ableben von Steve Jobs war ein schwerer Schlag. Apple stand plötzlich ohne das Ideen-Genie da. Die ganze Welt trauerte und Experten bezweifelten, dass Apple auf lange Sicht diesen Menschen ersetzen kann. Tim Cook stand alsbald unter Beobachtung und konnte sich behaupten. Mittlerweile erledigt Cook einen guten Jobs und trifft auch eigene Entscheidungen.

iPhone 5s Keynote

Tim Cook präsentiert sich auch regelmäßig in der Öffentlichkeit. Nimmt an Interviews und Talk-Runden teil und engagiert sich sogar für Aktionen wie die Pride Parade. Seit der Führung von Tim Cook veröffentlichte Apple unter anderem iPad mini, das iPad Air, das iPhone 5c, das iPhone 5s, iOS 7 sowie einen stark überarbeiteten Mac Pro. Desweiteren präsentierte Tim Cook jüngst auch das neue Apple iOS 8, sowie die Health Gesundheitsplattform und das brandneue Mac OS X Yosemite.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Tim Cook



Patent: US-Unternehmen verklagt Apple wegen Apple Pay

iphone-mobile-payment

Das Unternehmen Quest NetTech Corporation hat Apple wegen einer Patentverletzung, die den Bezahldienst Apple Pay betrifft, verklagt, weil der iPhone-Konzern ein Patent von Wynn Technology LLC nutzte. Dieses Patent habe man erworben und da Apple dieses nicht lizenzieren wolle, wird nun die dreifache Lizenzgebühr in der Klageschrift verlangt, schreibt Parently Apple. Patent: US-Unternehmen verklagt Apple wegen Apple Pay 3.95 (78.95%) ...

Weiterlesen »

Apple gewinnt leitenden Tesla-Ingenieur – Kommt jetzt das iCar?

apple-auto-2

Seit Jahren wird über ein Elektroauto von Apple mit der Bezeichnung Apple Car oder iCar spekuliert und jetzt gewinnt dieses Gerücht an Form. Mit Michael Schwekutsch verlor Tesla seinen Vizepräsidenten für das Ingenieurwesen jetzt an Apple. Ein herber Rückschlag bedeutet dieser Personalwechsel für den Elektroautokonzern, berichtete Electrek. Apple gewinnt leitenden Tesla-Ingenieur – Kommt jetzt das iCar? 3.9 (78%) 10 Artikel ...

Weiterlesen »

Zalando verzichtet nach 3 Monaten auf Apple Pay

Apple Pay auf Apple Watch, iPhone und iPad, Bild: Apple

Der Online-Modehändler Zalando hat nach einer dreimonatigen Testphase die Zahlungsoption Apple Pay wegen diverser fehlender Funktionen abgeschafft. Die Kunden reagierten verärgert auf diese Entscheidung, da mit Apple Pay ein Einkauf bequem bezahlt werden konnte und seit einer Woche nicht mehr zur Verfügung steht. Zalando verzichtet nach 3 Monaten auf Apple Pay 3.73 (74.67%) 15 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple Event: Eine Zusammenfassung der neuen Produkte

Apple-logo-Füller

Auf dem Apple Event 2019 hat der strebsame kalifornische Konzern einige neue Produkte den Besuchern im Steve Jobs Auditorium und der Netzgemeinde per Livestream vorgestellt. Neu sind das Apple Pay Cashback-Programm, die Apple Card Kreditkarte, der Spieldienst Apple Arcade und der TV-Dienste Apple TV. Funkelnagelneu ist allerdings der Streamingdienst Apple TV+ über den bereits seit Monaten spekuliert wurde! Apple Event: ...

Weiterlesen »

Apple Safari verschärft Maßnahmen gegen Werbetracking

safari 6

Das wertvollste Unternehmen der Welt verschärft seine Maßnahmen gegen Werbetracking und bohrt dafür die Anti-Tracking-Funktionen im Browser Apple Safari deutlich auf. In Zukunft werden Werbe-Cookies nach sieben Tagen gelöscht und bezieht sich auf jene, die mittels Javascript generiert wurden. Apple Safari verschärft Maßnahmen gegen Werbetracking 3.79 (75.79%) 19 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple iPad 7 2019 9,7 Zoll ohne neues Design

iPad mini, Bild: Apple

Nach einem Bericht des japanischen Blogs Macokatara basierend auf Informationen eines Alibaba-Zulieferers soll das 9,7 Zoll große Apple iPad 7 2019 kein neues Design haben, schrieb Macrumors. Gegenüber dem iPad 6 würde dies keine Neuerung bedeuten. Apple iPad 7 2019 9,7 Zoll ohne neues Design 3.5 (70%) 26 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple soll an einem AR-Headset arbeiten

iphone-brille

Nach Informationen des treffsicheren Apple-Experten Ming-Chi Kuo soll der kalifornische Konzern an einem AR-Headset oder AR-Brille arbeiten. Das AR-Gerät soll seinen Angaben zufolge ab dem zweiten Quartal 2020 in die Massenproduktion gehen, berichtete 9to5mac gestern. Apple soll an einem AR-Headset arbeiten 3.94 (78.82%) 17 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Nach Trump-Versprecher: Tim Cook heißt nun Tim Apple

donald-trump-hatte-sich-mitte

Im Rahmen eines Treffens mit dem US-Präsidenten wurde Tim Cook von Donald Trump versehentlich als “Tim Apple” begrüßt. Der Versprecher ging viral durch alle Medien und die Presse sich darüber lustig, berichtete “Spiegel Online” kürzlich. Nach Trump-Versprecher: Tim Cook heißt nun Tim Apple 3.85 (77%) 20 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple AirPods 2 sollen am 29. März 2019 erscheinen

airpods_ear-ebdf5e3dabd88dce

Nach einem Bericht der Seite Applesfera sollen die Ohrhörer Apple AirPods 2 am 29. März 2019 auf den Markt kommen, schreibt 9to5mac. Die Autoren des Artikels hatten ihre Informationen von einer Quelle bezogen, die eng mit Apples Plänen verbunden sei. Apple AirPods 2 sollen am 29. März 2019 erscheinen 3.93 (78.57%) 14 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Filmindustrie: Apple ist schwieriger Kunde

apple-hollywood-tv-serien

Nach einem Bericht der “New York Post” ist Apple für die US-Filmwirtschaft ein schwieriger Auftraggeber mit dem die Zusammenarbeit nicht einfach sei. Der kalifornische Konzern würde sich zu sehr einmischen und hätte keine Ahnung. Filmindustrie: Apple ist schwieriger Kunde 4.17 (83.48%) 23 Artikel bewerten

Weiterlesen »