Home » Thema: Tim Cook

Apple CEO Tim Cook: Wirken, Erfolge und Ziele

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Tim Cook

Tim Cook ist am 1. November 1960 in Mobile, Alabama geboren und wuchs in Robertsdale auf. Der Vater von Tim Cook war Vorarbeiter auf einer Werft und die Mom arbeitete in einer Apotheke. Tim Cook ist seit dem 24. August 2011 Chief Executive Officer (CEO) bei Apple. Bereits im Zeitraum vom Januar bis Ende Juni 2009 übernahm Cook kurzfristig das Unternehmenszepter und vertrat den damals bereits an Krebs erkrankten Steve Jobs.

Tim Cook und das iPhone

Tim Cook: Lebenslauf und Karriere bei Apple

Bevor Tim Cook die Führung der Chefetage bei Apple übernahm wurde dieser 1998 von Steve Jobs persönlich bei Apple als Senior Vice President of Operations angeheuert. Zuvor arbeitete Cook ein halbes Jahr bei Compaq und übernahm da den Aufgabenbereich als Vizepräsident für Corporate Materials. Die Anstellung bei Compaq resultierte aus der Zerschlagung des früheren Arbeitgebers Intelligent Electronics. Dort übernahm Tim Cook nämlich das operative Geschäft der Reseller Division von 1994 bis 1997. Im Jahr 1988 schloss Tim Cook seinen Master of Business Administration (MBA) an der Business School der Duke University ab. Zwischen dem Studium arbeitete Cook unter anderem bei IBM und schnupperte somit schon einmal die Luft eines angesehen Technik-Konzerns.

Als Tim Cook seine Arbeit bei Apple aufnahm, hegte Steve Jobs großes Vertrauen in seine Fähigkeiten als Führungsposition. Tim Cook erledigte im operativen Geschäft eine tolle Arbeit. Er alt als zuverlässig und erledigte seine Aufgaben gewissenhaft mit einem Hang zum Perfektionismus. Auch trockene Zahlenspiele schreckten Cook nicht ab. Bereits 2004 musste Tim Cook sogar den an Leberkrebs erkrankten Apple Chef Steve Jobs vertreten. 2009 musste Jobs erneut vertreten werden.

Tim Cook

Am 17. Januar 2011 gab der schwer-kranke Technikvisionär seinen Rücktritt bekannt und ernannte Tim Cook als seinen offiziellen Nachfolger als Apple CEO. Das Ableben von Steve Jobs war ein schwerer Schlag. Apple stand plötzlich ohne das Ideen-Genie da. Die ganze Welt trauerte und Experten bezweifelten, dass Apple auf lange Sicht diesen Menschen ersetzen kann. Tim Cook stand alsbald unter Beobachtung und konnte sich behaupten. Mittlerweile erledigt Cook einen guten Jobs und trifft auch eigene Entscheidungen.

iPhone 5s Keynote

Tim Cook präsentiert sich auch regelmäßig in der Öffentlichkeit. Nimmt an Interviews und Talk-Runden teil und engagiert sich sogar für Aktionen wie die Pride Parade. Seit der Führung von Tim Cook veröffentlichte Apple unter anderem iPad mini, das iPad Air, das iPhone 5c, das iPhone 5s, iOS 7 sowie einen stark überarbeiteten Mac Pro. Desweiteren präsentierte Tim Cook jüngst auch das neue Apple iOS 8, sowie die Health Gesundheitsplattform und das brandneue Mac OS X Yosemite.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Tim Cook



Studie bestätigt: iPhones erzeugen den größten Hype

Apple vs

Im Grunde ist es seit der Vorstellung des ersten iPhones klar: Apple vermag es wie kaum ein anderes Unternehmen Begeisterung und Vorfreude bei den Kunden zu erzeugen. Mit schlichten Designs, intuitiver Bedienung und einem anziehenden Markenimage hat es das Unternehmen aus Cupertino im letzten Jahrzehnt zum wertvollsten Unternehmen aller Zeiten geschafft. Eine Studie bestätigt nun: Auf kein anderes Smartphone gibt ...

Weiterlesen »

Türkei-Präsident Erdogan fordert iPhone-Boykott

donald-trump-hatte-sich-mitte

Strafzölle hier, Gegenreaktion da. Nachdem US-Präsident Donald Trump die Türkei mit neuen Strafzöllen wirtschaftlich in große Schwierigkeiten brachte ließ die Antwort von Präsident Recep Tayyip Erdogan nicht lange auf sich warten. Die Einfuhrgebühren verschiedenster Waren aus den USA steigen damit deutlich an. Auch Apple ist von diesem Streit betroffen – Erdogan forderte unter anderem einen Boykott der iPhones. Am frühen Morgen ...

Weiterlesen »

Apples Quartalszahlen – Rekorde über Rekorde

Kürzlich machte Apple die Quartalszahlen bekannt. Im 3. Quartal des Jahres 2018 wurden Erwartungen übertroffen und Rekorde aufgestellt. Dazu zählt unter anderem eine Umsatzsteigerung, aber auch in Sachen Gewinn konnte Apple im Vergleich zum Vorjahr noch einmal eine Schippe drauflegen. Damit dürfte Apple CEO Tim Cook und auch viele Anleger durchaus zufrieden mit den Zahlen sein.  Erst vor kurzem berichteten ...

Weiterlesen »

Lieferverzögerungen bei 2018er iPhones?

Wie jedes Jahr warten unzählige Apple-Kunden auf der ganzen Welt ungeduldig auf die Vorstellung und letztendlich auch Auslieferung der neuen iPhones im Herbst. Schon kurze Zeit nach der Keynote rechnet man dabei mit dem Verkaufsstart. Dieser könnte sich Berichten zufolge in diesem Jahr verzögern – aus Mangel an Prozessoren. Anfang bzw. Mitte September werden Tim Cook etc. wieder alles daran ...

Weiterlesen »

Tim Cook: Programmieren wichtiger als Fremdsprachen, Handy-Übernutzung ist nicht gut

usa-fond-tim-cook

In einem neuen Interview mit The Guardian hat sich Apple CEO Tim Cook zu allen möglichen Bereichen beim Thema Bildung geäußert. Unter anderem sprach er über die Wichtigkeit des Programmierens und die Übernutzung von Technologie. Starten wir gleich mit letzterem. Laut Cook gehe es Apple nicht darum, Produkte zu bauen, die extrem oft genutzt werden. Man habe nicht etwa Erfolg, wenn die ...

Weiterlesen »

Tim Cook: Ihr könnt die iPhone Drosselung bald deaktivieren

Tim Cook im Apple Store beim iPhone X Launch

Der Apple CEO machte in einem Interview mit ABC News diese Woche ein ziemlich spannendes Statement zum kommenden iOS Update mit vertiefenden Batterie Optionen. Laut Cook können Nutzer die Performance Drosslung zum Zwecke der Batterie Schonung schon bald komplett deaktivieren, sofern sie diese nicht wollen. Tim Cook: Ihr könnt die iPhone Drosselung bald deaktivieren 4.17 (83.33%) 24 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Vgl. mit Jobs: Unter Cook verzögern sich Apple Produkte 2x mehr

usa-fond-tim-cook

Unter der Leitung von CEO Tim Cook hat sich die Anzahl an verspäteten Produkten von Apple im Vergleich zum Gründer Steve Jobs mehr als verdoppelt. Das berichtet das Wall Street Journal. Grundsätzlich sind verspätete Produkte nicht zwingend etwas schlechtes. Apples Ziel – so gibt das Unternehmen mehrfach an – ist nicht, der erste, sondern der beste zu sein. Leider kosten ...

Weiterlesen »

Apple: Tim Cook muss jetzt mit dem Privatjet fliegen

Eine ziemlich interessante Regelung von Apple betrifft seit wenigen Tagen den CEO der Firma: Er muss auf Grund der guten Geschäfte ab sofort nur noch privat fliegen. Sagen wir mal so: Es gibt Schlimmeres. Apple: Tim Cook muss jetzt mit dem Privatjet fliegen 4 (80%) 25 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Tim Cook in China: Wir sind hier, um zu bleiben

Tim Cook auf der Macworld Expo 2009, Bild: Valery Marchive, CC BY-SA 2.0

Apple-Chef Tim Cook hält sich derzeit in China auf und wurde von dort ansässigen Medien interviewt. Er erklärt, wie wichtig ihm China als Standort ist, wie viel er vom Land und den Leuten hält und dass Apple nicht nur deswegen dort tätig ist, um ein paar Prozentpunkte von Marktanteilen zu stibitzen. Tim Cook in China: Wir sind hier, um zu ...

Weiterlesen »