Home » Thema: Tim Cook

Apple CEO Tim Cook: Wirken, Erfolge und Ziele

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Tim Cook

Tim Cook ist am 1. November 1960 in Mobile, Alabama geboren und wuchs in Robertsdale auf. Der Vater von Tim Cook war Vorarbeiter auf einer Werft und die Mom arbeitete in einer Apotheke. Tim Cook ist seit dem 24. August 2011 Chief Executive Officer (CEO) bei Apple. Bereits im Zeitraum vom Januar bis Ende Juni 2009 übernahm Cook kurzfristig das Unternehmenszepter und vertrat den damals bereits an Krebs erkrankten Steve Jobs.

Tim Cook und das iPhone

Tim Cook: Lebenslauf und Karriere bei Apple

Bevor Tim Cook die Führung der Chefetage bei Apple übernahm wurde dieser 1998 von Steve Jobs persönlich bei Apple als Senior Vice President of Operations angeheuert. Zuvor arbeitete Cook ein halbes Jahr bei Compaq und übernahm da den Aufgabenbereich als Vizepräsident für Corporate Materials. Die Anstellung bei Compaq resultierte aus der Zerschlagung des früheren Arbeitgebers Intelligent Electronics. Dort übernahm Tim Cook nämlich das operative Geschäft der Reseller Division von 1994 bis 1997. Im Jahr 1988 schloss Tim Cook seinen Master of Business Administration (MBA) an der Business School der Duke University ab. Zwischen dem Studium arbeitete Cook unter anderem bei IBM und schnupperte somit schon einmal die Luft eines angesehen Technik-Konzerns.

Als Tim Cook seine Arbeit bei Apple aufnahm, hegte Steve Jobs großes Vertrauen in seine Fähigkeiten als Führungsposition. Tim Cook erledigte im operativen Geschäft eine tolle Arbeit. Er alt als zuverlässig und erledigte seine Aufgaben gewissenhaft mit einem Hang zum Perfektionismus. Auch trockene Zahlenspiele schreckten Cook nicht ab. Bereits 2004 musste Tim Cook sogar den an Leberkrebs erkrankten Apple Chef Steve Jobs vertreten. 2009 musste Jobs erneut vertreten werden.

Tim Cook

Am 17. Januar 2011 gab der schwer-kranke Technikvisionär seinen Rücktritt bekannt und ernannte Tim Cook als seinen offiziellen Nachfolger als Apple CEO. Das Ableben von Steve Jobs war ein schwerer Schlag. Apple stand plötzlich ohne das Ideen-Genie da. Die ganze Welt trauerte und Experten bezweifelten, dass Apple auf lange Sicht diesen Menschen ersetzen kann. Tim Cook stand alsbald unter Beobachtung und konnte sich behaupten. Mittlerweile erledigt Cook einen guten Jobs und trifft auch eigene Entscheidungen.

iPhone 5s Keynote

Tim Cook präsentiert sich auch regelmäßig in der Öffentlichkeit. Nimmt an Interviews und Talk-Runden teil und engagiert sich sogar für Aktionen wie die Pride Parade. Seit der Führung von Tim Cook veröffentlichte Apple unter anderem iPad mini, das iPad Air, das iPhone 5c, das iPhone 5s, iOS 7 sowie einen stark überarbeiteten Mac Pro. Desweiteren präsentierte Tim Cook jüngst auch das neue Apple iOS 8, sowie die Health Gesundheitsplattform und das brandneue Mac OS X Yosemite.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Tim Cook



Apple Pay gestartet – so richtet Ihr Karten ein und bezahlt

Seit der offiziellen Ankündigung von Apple Pay warteten viele iPhone-Nutzer auf den Start in Deutschland. Seit einer Äußerung von Apple-CEO Tim Cook vor einiger Zeit wussten wir, dass der Bezahldienst noch in diesem Jahr auch hierzulande verfügbar sein wird. Wenige Wochen vor Ablauf dieser gesetzten Frist ist es nun also soweit – seit heute können die Kunden einiger Banken Apple ...

Weiterlesen »

Ranking der attraktivsten Arbeitgeber: Apple verbessert Platzierung

Apple Store Singapur

Von Platz 83 auf Platz 71 – Apples letzte Ergebnisse im sogenannten Glassdoor-Ranking der attraktivsten Arbeitgeber in den USA klingen nicht gerade gut. Nachdem das Unternehmen im Jahr 2015 noch deutlich besser abschnitt gibt es nun kleine schrittweise Fortschritte. Doch warum erzielen so viele andere Unternehmen, darunter auch einige andere große Technikkonzerne wie Google oder Microsoft, in dieser Liste Ergebnisse ...

Weiterlesen »

Apple Pay – Start in dieser Woche?

Seit Wochen, wenn nicht gar seit Monaten gibt es immer wieder Gerüchte und Spekulationen über genaue Starttermine von Apple Pay. So kursieren stets neue Daten, an denen der Bezahldienst nun auch in Deutschland verfügbar sein soll. Bislang hat sich noch keiner dieser möglichen Termine für den Start als wahr erwiesen, in Anbetracht der Tatsache, dass Apple Pay noch in diesem ...

Weiterlesen »

Star-Investor Warren Buffet kauft weiter Apple-Aktien – trotz des zuletzt sinkenden Kurses

In Bezug auf die Wertpapiere schienen die Zukunftsaussichten zuletzt nicht besonders gut zu sein. Mehrere Indizien deuteten darauf hin, dass das Unternehmen nicht noch weiterhin jahrelang neue Rekorde in Sachen Umsatz und Verkaufszahlen würde aufstellen können – und deshalb verlor auch die Aktie zuletzt an Wert. Star-Investor Warren Buffet scheint sich jedoch sicher zu sein, dass die Aktie schon bald ...

Weiterlesen »

Rückgang der iPhone-Verkaufszahlen in Indien

Tim Cook hatte es bereits öffentlich erklärt: Aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation in einigen Schwellenländern mussten die Prognosen für kommende Quartale etwas gesenkt werden. Vor allem in diesen Märkten besteht für Apple in der Theorie noch Wachstumspotenzial – und dennoch wird in Bezug auf Indien, einen der wichtigsten Märkte überhaupt, nun gar ein Rückgang der iPhone-Verkaufszahlen im kommenden Jahr erwartet.  ...

Weiterlesen »

Apple Pay: Wann startet der Dienst in Deutschland?

Bereits vor einigen Monaten kündigte Apple-CEO Tim Cook an, dass Apple Pay noch in diesem Jahr in Deutschland starten wird. Seitdem ist viel Zeit vergangen, in der immer wieder über mögliche Starttermine diskutiert wurde. Am Montag gab es schließlich konkrete Hinweise auf einen zeitnahen Starttermin – die ersten Banken hatten Info-Mails zu diesem Thema an ihre Kunden verschickt und Apple ...

Weiterlesen »

Nach Bekanntgabe der Quartalszahlen: Apples Börsenwert wieder unter 1-Billion-Dollar

Erst in diesem Jahr war Apple das erste Unternehmen weltweit, dass den Börsenwert von 1 Billion US-Dollar überschritt. Und schon einige Zeit später folgte mit Amazon die nächste 1-Billion-Dollar-Company. Doch nun rutschte Apple nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen wieder unter die magische Grenze. Dabei dürfte vor allem das geringe Wachstum der iPhone-Verkaufszahlen ein Hauptgrund für den sinkenden Kurs sein.  Alles ...

Weiterlesen »

Bleibt das Weihnachtsquartal bei Apple hinter den Erwartungen zurück?

Im allgemeinen scheint es bei Apple seit Jahren nur eine Richtung zu geben: Immer mehr Umsätze und ständig Rekorde bei den Verkaufszahlen. Doch nun gab es bei der Präsentation der Zahlen für das vergangene Quartal den ersten kleinen Dämpfer für das enorm erfolgsverwöhnte Unternehmen – die Verkaufszahlen der iPhones stiegen nur absolut minimal. Allem Anschein nach könnte nun auch das ...

Weiterlesen »

iPhone-Verkaufszahlen werden in Zukunft nicht mehr veröffentlicht

money-apple-rcm992x0

Im Gegensatz zu den Verkaufszahlen einiger anderer Geräte hat Apple den (Miss-)Erfolg von iPhones immer mit sehr genauen Zahlen öffentlich dargelegt. Dies soll sich nun ändern, denn Apple hält die iPhone-Verkaufszahlen in Zukunft unter Verschluss. Ab dem kommenden Quartal werde man sich allem Anschein nach diesbezüglich weder zu Details zum iPhone, Mac oder aber auch den iPads mehr äußern.  Nun ...

Weiterlesen »

Ankündigung: Der Apfelnews.de Liveticker zum Apple Event

Tim Cook

Heute um 15:00 stellt sich Tim Cook auf die Bühne in New York, um zusammen mit seinem Team vermutlich neue iPad Pros, neue Macs und eventuell noch mehr vorzustellen. Und Apfelnews.de versorgt euch wie immer mit einem der schnellsten und aktuellsten Liveticker im deutschen Raum.  Noch knapp zwei Stunden… Die Vorfreude steigt, die letzten Gerüchte sind gestreut. Doch die Uhrzeit ...

Weiterlesen »