Home » iPhone & iPod » iPhone OS 3.0: VoiceControl, Auto-Fokus-Kamera und Magnetometer

iPhone OS 3.0: VoiceControl, Auto-Fokus-Kamera und Magnetometer

MacRumors entdeckte bereits eine Video-Interface-Funktion in einer modifizierten Config-Datei im iPhone OS 3.0 Beta, dabei soll es jedoch nicht bleiben, denn weitere Hinweise ließen sich auf eine Auto-Fokus Kamera, VoiceControl und Magnetometer (digitaler Kompass) finden.

Mit der Vorstellung des iPod shuffle 3. Generation brachte Apple erstmal das „VoiceControl“ ins Spiel und möchte so das konfortable Steuern via Sprache ermöglichen. Auf dem iPod shuffle werden dem Hörer auf Wunsch beispielsweise Interpret und Titel eines „unbekannten“ Songs via Computerstimme ausgegeben.

Weniger verwunderlich ist dagegen die Auto-Fokus Kamera. Diese Funktion ist beispielsweise auf Sony-Handys Gang und Gebe und bereits mit zwei Megapixeln möglich. Weiterhin interessant ist dagegen, dass immer mehr Details und Informationen eine iPhone-Kamera verdeutlichen. Zudem festigt sich allmählich die Tatsache, dass Apple die iPhone-Kamera tatsächlich nicht nur hardwaretechnisch, sondern auch softwareseitig updaten wird und dementsprechend einige interessante Funktionen bieten wird.

Boy Genius Report veröffentlichte diesbezüglich einige Screenshots, die uns zumindest in den Einstellungen das VoiceControl zeigen. Zudem kann man die noch verbleibende Akkulaufzeit in Prozent anzeigen lassen.

iPhone OS 3.0: VoiceControl, Auto-Fokus-Kamera und Magnetometer
4.33 (86.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.