Home » App Store & Applikationen » Pay-Apps plötzlich gratis

Pay-Apps plötzlich gratis

Iiphone-apps1nzwischen umfasst der App Store rund 100.000 Apllikationen aller Art. Unter den vielen kostenpflichtigen Apps finden sich dabei auch jede Menge für die der Endkunde nichts zu zahlen braucht. Durch den immer stärkeren Zuwachs an Applikationen sehen sich jedoch die Herausgeber der Apps zunehmend unter Druck die Preis zu senken. Nicht selten werden Apps die bislang noch Geld kosteten einfach gratis angeboten.

Genau diesem Thema haben sich nun die Macher von FreeAppAltert angenommen. Hier werden täglich aktuell Apps veröffentlicht die vorher nur Gegen ein Endgeld von bis zu 10 US-Dollar (und manchmal auch mehr) erhältlich waren und die nun gratis sind. Mit dabei: Endlos viele Minigames aller Kategorien, nützliche kleine Tools, alles Mögliche was man zum Beispiel für Planung und Meetings verwenden kann sowie fast endlos viele Fun-Anwendungen. Die Seite ist mehr oder weniger wie ein Ticker organisiert auf der praktisch stündlich eine neue kostenlose App zu bestaunen ist. Zu jeder der betreffenden Apps gibt es eine kurze Beschreibung sowie ein paar Screenshots.

Oft sind es aber doch sehr spezielle Apps oder eben solcher minderer Qualität die hier angeboten werden. Das Sie von Pay-Apps auf kostenlos abgestuft werden hat in der Regel schon seine Gründe. Manchmal sind aber auch echte Geheimtipps mit von der Partie!

Pay-Apps plötzlich gratis
3.93 (78.67%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Das ja echt toll. Danke für diese Infos, freue mich schon riesig:) Netter Blog, werde mal öfter hier rein schauen…

  2. Huhu, na mal anschauen, hab seit gestern meinen iPod Touch 32gb :) ist das proggi zu vergleichen mit pandorabox ? Denn das kann dies ja bereits schon. Zeigt an was gesenkt ist, die neusten gratis apps USW… Grüße iptoux

  3. Ein echt guter Tipp von euch!! Vielen Dank :-)