Home » Gerüchteküche » iPhone 4G – 5 Megapixel Kamera

iPhone 4G – 5 Megapixel Kamera

iphone-4gDie Gerüchte rund um das neue iPhone 4G reißen nicht ab. Nun berichtet das taiwanische Branchenportal Digitimes dass Apple offenbar die Fertigung von Kameras im 5 Megapixel-Format in Auftrag gegeben hat. Dies wäre wohl ein Nachrüsten seitens Apple, welches mit dem iPhone 3G (2 Megapixel) sowie iPhone 3GS (3,2 Megapixel) anderen aktuellen Smartphones im Punkto Fotoqualität teils deutlich unterlegen ist.

Zwar war man bislang dafür bekannt aus den relativ wenigen Megapixeln verhältnismäßig viel herauszuholen, doch nun ist offenbar der Punkt erreicht an dem man noch einen Gang höher schalten möchte. Derzeit kursieren Gerüchte es handle sich bei der neuen iPhone Kamera um das Modell OV5650. Zusätzlich zu Fotos mit einer Auflösung von 5 Megapixeln kann die Kamera auch Videos in HD-Qualität mit 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Drosselt man die Qualität auf 720p, so sind 60 Bilder pro Sekunde möglich. Hersteller Omnivision soll bereits dieses Jahr ca. 20 Millionen Kameras an Apple geliefert haben. Es bleibt jedoch unklar, ob es sich hierbei schon um das neue Modell für das iPhone 4G handeln soll oder ob sich auch noch Kameras für ältere iPhone-Varianten darunter befinden.

Eins bleibt allerdings fest zu halten: Der Buschfunk rund um das neue iPhone 4G wird immer konkreter. Möglicherweise steht uns schon bald eine offizielle Ankündigung zum neuen iPhone seitens Apple bevor.

iPhone 4G – 5 Megapixel Kamera
4.24 (84.8%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Ein Glück das ich noch kein iPhone hab… Da wart ich doch dann lieber aufdas 4G!

  2. Da geht nicht drüber