Home » iPhone & iPod » Vodafone UK verkauft 50.000 iPhones am ersten Tage

Vodafone UK verkauft 50.000 iPhones am ersten Tage

Vodafone UK darf seit kurzem auch endlich die iPhones in Großbritanien verkaufen, schon am ersten Tag wurden alle Läden gestürmt. Das iPhone wurde ca. 50.000 Mal verkauft und erfreut sich auch weiterhin großer Beliebtheit im UK. Neben O2, Orange und Tesco Mobile durfte Vodafone UK nach langen Verhandlungen die Geräte nun auch vertreiben. So wie es für den Moment aussieht, haben sich die Verhandlungen gelohnt.

Im Vergleich zum neuen Google Handy Nexus One, schnitt das Apple iPhone deutlich besser ab, das Nexus One wurde gerade 20.000 Mal in Großbritanien verkauft und das gerade in einer Woche.

Man geht davon aus, das es in einigen Bezirken und Städten bei den Händlern zu Lieferengpässen kommt, aber da braucht man sich auch nicht wundern, denn die Verkaufszahlen sprechen eindeutig für sich.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy