Home » Sonstiges » Noch vor dem 27.1 Apple-Aktien kaufen?

Noch vor dem 27.1 Apple-Aktien kaufen?

Inzwischen sind es schon mehr als nur Gerüchte: Am 27.1 steht uns Großes bevor. Viele gehen davon aus dass im Rahmen der großen Veranstaltung in San Francisco das lang erwartete iSlate (wenn es denn so heißt…) vorgestellt wird und es abgesehen davon zu weiteren Superlativen (evtl. Mac OS 4.0 oder die nächsten Generation von iLife) kommen wird. Was werden solche Ereignisse wohl für einen Einfluss auf die Aktienkurse von Apple haben?

Das Event welches nächste Woche Mittwoch stattfindet ist mit Sicherheit ein Magnet für spekulationslustige Aktientrader die vor allem kurzfristigen Gewinn im Sinne haben. Aber auch strategische Investoren werden an diesem Tag in den Konzern investieren. Je nachdem was genau Apple hier angekündigt, kann dies die Kursverläufe in völlig unterschiedliche Richtungen treiben.

Wenn tatsächlich so viele neue Produkte vorgestellt werden und diese durch Innovationen auch die Fachwelt überzeugen, so kann man davon ausgehen dass sich der Kurse (zumindest kurzfristig) steil nach oben bewegen werden. Wer daran also glaubt, der sollte vielleicht jetzt schon kaufen…

Doch was wenn das iSlate nur ein Hirngespinst war?

Wenn Apple das iSlate am 27.1 nicht vorstellt, so glauben viele, so wird der Aktienkurs kräftig Federn lassen. Man kann gewissermaßen davon ausgehen dass „ein Teil des iSlate-Erfolgs“ bereits in den aktuellen Wert der Aktie mit eingepreist ist.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy