Home » Gerüchteküche » Apple Tablet- Das iPhone in groß !

Apple Tablet- Das iPhone in groß !

Das Team von Fotoboer.nl, soll mit ihrem Photo schon sehr nahe an der Wirklichkeit liegen. Das neue tablet wäre demnach nicht mehr aber auch nicht weniger als ein 10″ großes iPhone.

Nach Quellen von AppleInsider, soll das tablet die vom iPhone bekannten Knöpfe aufweisen. Etwas darunter soll sich der Lautstärkeregler befinden sowie der Home-Button. Auch das Display kommt dem vom iPhone wohl sehr ähnlich. Der vertraute schwarze Rand welcher das 10″ große Display umgeben soll und die Rückseite aus Aluminium würden weiterhin auf einen großen Bruder vom iPhone schließen lassen. Die Anschlüsse (Kopfhöreranschluss, integrierte Lautsprecher, Mikrofon, GPS, Dock-Connector sowie 3G-Anbindung ) sollen konkludent zu denen des iPhones 3GS sein.

Hier das Mockup von Fotoboer.nl

Wäre es wirklich so wie die Jungs von AppleInsider vermuten, würde die Glasfront des neuen tablets wieder ins richtige Licht gerückt werden.

Doch es geht noch weiter… iLounge habe ebenfalls weitere Details aus sicheren Quellen erfahren. Das tablet soll demnach zwei weitere Dock-Anschlüsse besitzen. Diese sollen sowohl vertikal als auch horizontal nutzbar sein. Diese Möglichkeit wäre sehr sinnvoll, denn bei dem Avspeilen eines Videos im Querformat würde das Ladekabel nicht mehr aus einer der beiden Seiten herausragen.

Die Antennen sollen desweiteren in einem langen Streifen an der Rückseite, wie bei dem Ur-iPhone stecken. Aufgrund Größe, könnten Antennen für eine 802.11n Anbindung verwendet werden. iLounge lag in der Vergangenheit wohl immer erstaunlich gut. Am nächsten Mittwoch wird die ganze Apple Welt wohl wieder etwas schlauer sein.

Die Erwartungen an das neue tablet sind dennoch hoch. Lediglich ein iPhone im XL Format als Endprodukt, wäre daher eher enttäuschend. Jedoch kann Apple den Computer nicht neu erfinden. Auf der einen Seite kann man mutmaßen, dass das tablet schon vor dem iPhone geplant war, jedoch aufgrund der Materialwirtschaftlichkeit noch nicht produktionstechnisch umsetztbar war. Auf der anderen Seite könnte das tablet in ein Dock gebracht ,ein vollwertiges Mac OS X darstellen, welches mit Maus und Tastaur über Bluetooth bedient werden könnte. Eine Synchronisierung des iPhone OS 4.0 mit der Mac OS X Entwicklung könnte des Rätsels Lösung sein und einen deutlichen Fortschritt für zukünftige Planungen darstellen.

Quellen: http://www.appleinsider.com; http://www.ilounge.com

Apple Tablet- Das iPhone in groß !
4.32 (86.32%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Letzteres wäre echt nicht schlecht. Habe ich mir schon immer gewünscht. Ein kleines Gerät zum rumtragen zu Hause anstöpseln und “groß” nutzen…

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*