Home » App Store & Applikationen » iPhone-Fernsteuerung für den PC

iPhone-Fernsteuerung für den PC

Mit einer neuartigen App namens „Touch Mouse“ lassen sich sowohl Macs als auch Windows-PC's fern steuern. Mit dem kleinen Tool verwandelt sich das iPhone in eine Kabellose Tastatur bzw. Fernbedienung, die mittels WLAN-Verbindung die Steuerung des Rechners übernimmt.

Interessant ist eine solche Software vor allem wenn man den PC oder Mac als Bestandteil seines Home-Kinos oder zu einem ähnlichen Zweck benutzt. So lässt sich der Rechner an einem gemütlichen Filmabend einfach von dem Sofa aus ansprechen, statt dass man erst aufstehen muss. Somit ist Touch Mouse ein weiterer Schritt in Richtung „iPhone als universelle Fernbedienung“.

Technisch gesehen besteht Touch Mouse von Logitech aus zwei Komponenten. Zum einen die App an sich und zum anderen einer serverseitigen Software namens „Touch Mouse Server“ auf dem Rechner. Über WLAN versucht Touch Mouse dann eine Art Remote-Verbindung zum Server (hierzu muss die IP-Adresse des PC's angegeben werden) aufzubauen und ersetzt so die Eingabegeräte des Rechners. Eventuell muss hierbei jedoch beachtet werden dass die Firewall entsprechende Dienste blocken könnte.

Auch die Zeitschrift Chip stellt der App Touch Mouse ein hervorragendes Zeugnis aus. Alles in allem mal wieder ein durchaus sinnvolles Feature für das iPhone!

iPhone-Fernsteuerung für den PC
3.96 (79.13%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Also ich finde die iRemote Suite viel besser. Ist auch umsonst und man sieht auf dem iphone sogar per Live Stream den Desktop und Mauszeiger !

  2. “Ä” “Ö” “Ü” mit der iPhone-App Logitech Touch Mouse ?

    Hallo Leute!

    Ich habe eine kleine Frage zum Thema “Logitech Touch Mouse” auf dem iPhone.

    Alles funktioniert, bis auf ein “kleines” Problem.

    Ich kann keine Grossbuchstaben mit zwei Punkten oben schreiben, also “Ä” , “Ö” oder “Ü”.

    Wenn ich auf meinem iPhone (neuste Firmware) die “Pfeil-nach-Oben-Taste” drücke und anschliessend
    ein z.B. “Ü” wähle erklingt auf meinem Mac der Gong.. und die Eingabe wird nicht angenommen.

    Hätte Jemand eine Lösung des Problems für mich?

    Dasselbe tritt bei mir auch mit anderen (vergleichbaren) „iPhone-Fernbedienungs-App“s auf.

    Vielen Dank für eure Unterstützung! Die APP wäre nämlich sonst wirklich top!

    MacMini 10.6.2
    iPhone (aktuelle Firmware)
    Server von Logitech auf dem Mac installiert
    Logitech Touch Mouse als iPhone App
    Tastatureinstellungen auf Macmini “Schweiz-Deutsch” / auch schon mit Deutsch getestet