Home » iPhone & iPod » Internet-Telefonie via UMTS

Internet-Telefonie via UMTS

Eine kleine App-Sensation beim iPhone: Sie heißt „Fring“ und bietet erstmals die Möglichkeit mit dem iPhone über das UMTS-Netz Internet-Telefonie zu betreiben. Bei Fring handelt es sich um einen Messenger der neben VoIP auch nach zahlreiche Chat-Funktionen anbietet.

In einem von Teletarif durchgeführten Test wird berichtet dass sowohl mit UMTS als auch mit EDGE eine gute bzw. brauchbare Sprachqualität erzielt wird. Funktionieren soll  eine solche VoIP-Verbindung mit allen deutschen Mobilfunknetzen. Einzig und allein ein störendes Echo der eigenen Stimme schränkt das Telefonvergnügen etwas ein. Bei langsamen Internetverbindungen kann es vorkommen dass Sprache verzögert übermittelt wird, Aussetzer (fehlende Teile der Sprachmitteilung) soll es aber nicht geben.

Push Notifications werden wohl derzeit noch nicht mit unterstützt. Ist Fring also geschlossen, so kann man auch nicht erreicht werden. Der Grund dafür: Apple beschränkt das Multitasking des iPhones lediglich auf Programme die mit zum Betriebssystem gehören.

Ohnehin grenzt es an ein kleines Wunder das Apple nun die Freigabe für Fring erteilte. Kann man mit der App doch teure Telefongebühren der Provider umgehen – und dass nicht länger nur an einem WLAN-Hotspot, sondern auch quasi überall mittels des inzwischen weit verbreiteten UMTS-Netzes. Die Anwendung ist nun also nach langem Hin und Her im App-Store erhältlich.

Internet-Telefonie via UMTS
4 (80%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.