Home » Gerüchteküche » iPhone OS 3.2 – Videochat, handwriting keyboards u.v.m

iPhone OS 3.2 – Videochat, handwriting keyboards u.v.m

Engadget stieß bei einem intensiven Durchleuchten des iPhone OS 3.2 auf eine „rudimentäre Unterstützung“ für Videochats.

Demnach könnte man Videokonferenzen annehmen oder ablehnen. Auch eine Anzeige des Gesprächpartners im Vollbildmodus oder im kleineren Ausschnitt wäre dadurch möglich.

Für die Forderer einer Frontkamera für das iPhone gibt es daher Hoffnung bei dem neuen iPhone Nachfolger. Apple bereitet langsam aber sicher die Grundlagen für die Video -Telefonie vor.

Das iPad soll ebenfalls per W-Lan, Dateien mit der neuen File-Sharing-Funktionalität austauschen können.

Das ist jedoch noch nicht alles, was die Kollegen gefunden haben. Das OS 3.2 soll demnach auch mit Hilfe von Safari Datei-Downloads ermöglichen, sowie einen Datei Upload im Browser unterstützen.

Spuren eines „handwriting keyboards“ wurden ebenfalls gefunden. Folglich soll es auch möglich sein, in der integrierten Maps-Applikation ortsbzogene Werbeeinblendungen zu realisieren.

Bis das iPad in Deutschland erhältlich ist, werden noch ein bis zwei Monate ( je nach Variante) vergehen. Man wird sicher noch viele Änderungen und Specials in der nächsten Zeit erfahren. Denn Apple möchte neben dem Handymarkt auch in der e-Book-Szene Konkurrenz – Tauglich bleiben.

Quellen:http://www.engadget.com; http://www.fscklog.com; http://www.appleinsider.com

Bildquelle: http://www.m4gic.net/wp-content/uploads/iphone-os-3.jpg

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy