Home » Gerüchteküche » Googles Antwort auf das iPad

Googles Antwort auf das iPad

Es scheint so als würde Google immer offensiver und direkter Produkte attackieren bei denen die Marktherrschaft bislang auf Seiten von Apple zu finden war. Zuletzt brachte man das Nexus One dass bis zu dem Zeitpunkt an dem erhebliche Schwachstellen des Smartphones ans Tageslicht kamen von der Presse liebevoll „iPhone-Killer“ getauft wurde. Nachdem der erhoffte Erfolg des Nexus One bislang noch auf sich warten lässt, kündigt man eine Ausweitung des Konfliktes an einer anderen Front an. Nun nimmt Google das iPad ins Visier!

In einem Video präsentierte Google ein eigenes Tablet. Im Gegensatz zum iPad soll hiermit auch Multitasking möglich sein. Außerdem soll die Plattform „offener“ gestaltet werden als es der Konkurrent Apple bei seinem Produkt plant. Im Gegensatz zum iPad soll das Google Tablet die Nutzerdaten hauptsächlich im Internet auf speziell dafür bereitgestellten Servern (Stichwort Cloud-Computing) speichern.

So verpasst Google seinem Tablet also eine ganz eigene Handschrift (schließlich ist man ein „Internet-Konzern“) und grenzt sich auch vom iPad ab. Außerdem dürfte durch diese Maßnahme auch weniger Speicher erforderlich sein als beim iPad, was die Kosten für den Google Tablet senken könnte.

Zwar sind dies bisher nur Gerüchte, doch ist dies alles in allem eine bedrohliche Kulisse für Apple. Man hat den Angriff auf das iPhone bislang abwehren können, doch wahren hier die Verhältnisse auch klarer. Schließlich gibt es am iPhone kaum etwas auszusetzen und man hat es damit zu einem weltweit anerkannten Top-Produkt gebracht. Mit dem iPad scheint es bislang nicht so eindeutig zu sein und somit könnte Google hier deutlich höhere Chancen haben Apple die Marktanteile streitig zu machen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Wer auch immer den obigen Bericht geschrieben hat, möge doch bitte auf seine Rechtschreibung und Zeichensetzung achten.
    Mir wird ganz schlecht, wenn ich z.B. lese, dass kamen plötzlich ein h bekommen hat … :(
    So schwer kann das doch nicht sein!

  2. Wo gibts das video wo google seintablet zeigt?

  3. Terra-Codes GmbH

    @ Elli Fuhr: Ist korrigiert.

  4. Terra-Codes GmbH

    @ Egal;): Es gibt kein offizielles Video. Lediglich einige Videos auf denen erste Konzepte zu sehen sind. z.B. hier: http://www.chip.de/c1_videos/Google-Tablet-Video_41184267.html