Home » iPhone & iPod » Spiele auf dem iPad – Die Zukunft?!

Spiele auf dem iPad – Die Zukunft?!

Wie bereits schon erläutert, würde das iPad in der Gamerszene ebenfalls Konkurrenz tauglich sein. Jedoch erschweren fehlende Komponenten wie Flash oder Java den Entwicklern von Spielen die ganze Angelegenheit.

Dennoch wurden erste Spiele für das iPad vorgestellt und überzeugten zudem. Die Rede ist von Need for Speed – Shift sowie N.O.V.A. einem grafiklastigem Egoshoter.

Nachdem die „Keynote“ vorüber war, befasste sich auch das Team von pokerzeit.com innig mit dem iPad. Die Frage: „Macht das Pokern auf dem iPad Sinn?“ stand im Mittelpunkt Ihrer Anlayse.

Schnell kommt man jedoch zu dem Ergebnis, dass bislang eine Partie Poker auf dem iPad weniger Spaß macht.

Die Gründe dafür liegen, neben fehlendem Java und Flash, auf der Hand.

Ein Problem stellt dabei der Mangel mobiler Anschlüsse ( nur gegen Aufpreis ) bei dem iPad dar. Um eine online Partie spielen zu können muss man sich stets in einem Wifi-Netz aufhalten.

Die Tatsache, dass Apple für das iPad lediglich Apps aus dem Appstore zu lässt führt desweiteren dazu, dass die Pokerspieler auf eine zusätzliche PC-Verbindung angewiesen sind. Weder die Möglichkeit mittels Browser (kein Java und Flash) spielen zu können sowie die Unterbindung anderweitiger Applikationen, zwingen den Spieler zu solch einer Maßnahme.

Dennoch würde Poker nahezu prädestiniert sein für das iPad. Der große Bildschirm und die recht hohe Mobilität bieten sich an, bequem auf dem Sofa eine Partie Poker zu spielen.

Da Team von pokerzeit.com rät den Spielern, : „abzuwarten, bis Jaadu eine RDP- oder VNC-App für das iPad herausbringt, statt die iPhone App. auf den größeren Bildschirm hochzuziehen.

Das iPad befindet sich zunächst noch im jungen Entwicklungsstadium. Die Grundlagen für einen Beitritt als Konkurrent für die PSP oder dem Nintendo DS sind vorhanden und müssen demnach nur noch ausgebaut werden. HTML 5 wird in dieser Hinsicht einen großen Anteil leisten.

Quelle: http://www.pokerzeit.com

Spiele auf dem iPad – Die Zukunft?!
3.75 (75%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Ich bin mir recht sicher das es nicht lange dauern dürfte bis die ersten Pokerumsetzungen für das iPad erscheinen. Hier würde es aus Entwicklersicht sicher Sinn ergeben eine generische Pokerumsetzung zu implementieren und diese dann den verschiedenen Pokeranbiern als Grundlage für einen eigenen Pokerclient anzubieten.

    Vielleicht ist das mal ein Thema auf meienn iPad Gaming-Blog http://www.ipad-spiele.eu wert, vielleicht schreib ich mal ein paar Entwickler zu dem Thema an.