Home » iOS » Apple: iOS 11 auf 59% aller iPhone und iPad

Apple: iOS 11 auf 59% aller iPhone und iPad

iOS 11 ist schon eine Zeit lang veröffentlicht worden und da interessieren sich besonders Entwickler dafür, ob sie die aktuelle Generation so langsam mal voraussetzen können. Dazu hat Apple nun neue Zahlen veröffentlicht. Demnach beträgt der iOS-interne Marktanteil derzeit 59%.

Noch keine Zweidrittelmehrheit

Auf der Entwickler-Webseite zum Thema App Store erklärt Apple, dass iOS 11 nun auf 59% Marktanteil kommt. Der Stand dieser Information ist der 4. Dezember 2017 und gemessen werden wie üblich Zugriffe auf den App Store. iOS 10, die Vorgängerversion, kommt immer noch auf 33% und ältere Versionen liegen bei 8%.

Während iOS 11 weiterhin eher schleppend an Marktanteilen gewinnt, kann man zumindest festhalten, dass die aktuelle Generation 7% seit der letzten Aufstellung gewonnen hat – die ist aber auch schon einen Monat her, insofern unterstreicht das, was App-Analysten schon recht früh mitbekommen haben: iOS 11 lässt sich ziemlich bitten, was seine Verbreitung angeht.

iOS 11 war anfangs von Fehlern geprägt und war auch auf neueren Geräten vergleichsweise langsam. Apple hat das mit zahlreichen Updates zu beheben versucht, zuletzt mit iOS 11.2, das am Wochenende erschienen ist.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy