Home » App Store & Applikationen » e-WOLF – Wie weit fährt mein Elektroauto? – Bilder vom e1 & e2

e-WOLF – Wie weit fährt mein Elektroauto? – Bilder vom e1 & e2

Heute ist eine App erschienen die es ermöglicht die Distanz zu berechnen, die man mit einem Elektroauto zurücklegen kann. Ihr werdet euch wahrscheinlich die Frage stellen: „Warum brauche ich so eine App?“. Das ist auch die Frage die ich mir als erstes gestellt habe, allerdings sollte man beachten, das in naher Zuklunft die Eltroautos eine große Rolle spielen werden. Wieviel Zeit noch vergeht bis die ersten Elektroautos sich auf dem Markt etabliert haben werden, kann natürlich keiner abschätzen. Das einzige was man relativ sicher sagen kann, irgendwann wird es kommen und irgendwann wird solch eine App von großem Nutzen sein. Natürlich ist das nicht die einzige Funktion die diese App bietet.

Sie bietet weiterhin einen Einblick in die Elektrofahrzeuge der e-WOLF GmbH. In der e-WOLF App finden sich z. B. auch schöne Bilder vom straßentauglichem e2 oder vom e1.

Um die Weite eines Elektrofahrzeuges zu berechnen braucht man laut e-WOLF folgende Angaben:

Stirnfläche des Fahrzeugs – CW-Wert – Fahrzeuggewicht – Batterieladung – Durchschnittsgeschwindigkeit – Sonstiger Verbrauch

Statement von Kai Schönenberg, COO der e-WOLF GmbH:

„Diese Werte lassen sich entweder in den Autopapieren, beim Händler oder leicht im Internet in Erfahrung bringen. Die Durchschnittsgeschwindigkeit hängt natürlich vom Fahrer und Streckenprofil ab. Und beim sonstigen Verbrauch spielen etwa der Betrieb von Radio, Heizung usw. eine Rolle.“

Die App wird ab sofort kostenlos im App Store angeboten. Viel Spaß mit der App.

Weitere Bilder aus der e-WOLF App:

e-WOLF – Wie weit fährt mein Elektroauto? – Bilder vom e1 & e2
3.8 (76%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Leider habe ich kein IPhone. Sonst könnte ich di App wohl tatsächlich gut gebrauchen. Bin zurzeit gerade daran, mir ein eigenes Elektroauto zu bauen, da mir die auf dem Markt erhältlichen (was an sich schon ne riesen seltenheit ist) einfach viel zu teuer sind. Wer sich über den Foprtschritt informieren will, der kann das auf meinem Blog machen: http://mein-elektroauto.blogspot.com/
    Freue mich immer über hilfreiche Kommentare!
    mfg Thomas

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*