Home » App Store & Applikationen » VanillaSurf – Browser-Alternative für das iPhone

VanillaSurf – Browser-Alternative für das iPhone

Nach all dem Gerangel um Opera für das iPhone hat Apple die letzten Tage mit VanillaSurf einen weiteren Browser bzw Update desselbigen für das iPhone im App Store zugelassen.

Vorteile gegenüber dem Apple-eigenen Safari ist unter anderem die Möglichkeit in Vollbild zu surfen, ohne störende Balken oben und unten. Dadurch gewinnt das Surfen auf dem Smartphone deutlich an Komfort. Ebenfalls kann auch die automatische Bildrotation gesperrt werden. Mehrere Tabs können gesondert erstellt und unterstützen auch Offline-Fähigkeiten! Auch die Möglichkeit Dateien direkt mit dem Browser runterzuladen und per integrierten Webserver an den Mac oder PC zu transferieren ist ein gelungenes Feature, welches bislang bei Safari vergeblich gesucht wird.

Die Features von VanillaSurf sind aber noch weitreichender: Ad-Blocker, privates Surfen, Autovervollständigung, verschiedene integrierte Suchmaschinen (Yahoo, Google, Amazon, eBay, Wikipedia) sowie die Funktion des Speichern von Bildern (ähnlich wie beim Safari) oder das senden von Links an Freunden sind nur einige der Funktionen, die der kostenlose Browser bietet.

Wer eine Safari-Alternative sucht und nicht auf Opera warten möchte, sollte also durchaus mal auf VanillaSurf umsteigen. Wir können den Gratis Download jedenfalls durchaus empfehlen.

(iTunes Link)

VanillaSurf – Browser-Alternative für das iPhone
4.26 (85.26%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Die letzten Tage?!
    Den gab es schon letztes Jahr! Seit Kurzem ist er aber erst kostenlos.

  2. Hmm.. Wahrscheinlich steht deshalb auch dort: „bzw. Update desselbigen“ oder?