Home » App Store & Applikationen » Osfoora for Twitter

Osfoora for Twitter

Die letzten Tage hatten wir ja schon ausführlich über verschiedene neue Twitter Clients für das iPhone berichtet. Einen, der das Zeug hat Twitter Größen wie Tweetie endgültig vom Stammplatz auf dem iPhone zu verdrängen, wollen wir euch mit Osfoora hiermit noch vorstellen!

Die App startet mit einem sehr überschaubaren Homescreen, auf dem diverse Symbole wie Timeline, Search, Nearby und weitere sofort eine, auch für unerfahrenen Twitter-Neulinge, intuitive Oberfläche bilden.(siehe Bild unten) Die Darstellung der Timeline zeigt eine Auflistung der Tweets von Followern, wie sie auch andere Apps entsprechend anzeigen. Hervorzuheben ist hier, ähnlich wie von Tweetie, das mögliche weiterziehen der Timeline nach unten, was dann am oberen Ende neue Symbole anzeigen lässt.

Beim erstellen neuer Tweets dürfen natürlich Funktionen wie das hinzufügen von Bildern, der Geo-Location, das Shorten von URL's ebenso nicht fehlen. Besonderes Augenmerk verdient jedoch die Tatsache, dass man Songs, die man gerade auf dem iPod hört mit den Twitter-Freunden direkt per Osfoora teilen kann! Dieses Merkmal sucht man bei anderen Clients wohl vergeblich.

Ansonsten bietet Osfoora so ziemlich alle Fähigkeiten, die Twitter Clients für das iPhone heutzutage haben müssen. Was vielleicht für eines der nächsten Updates noch wünschenswert wäre, ist die Möglichkeit, Bilder direkt im Tweet als Vorschau ansehen zu können. Dann wäre die App wohl perfekt. Der Preis liegt übrigens bei vertretbaren 2,39 EURO !

(iTunes Link)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy