Home » Gerüchteküche » Gerüchte rund ums „PSP Handy“

Gerüchte rund ums „PSP Handy“

Handys und Mp3-Player werden schon lange nicht mehr als große Stärke von Sony angesehen und auch die Mini-Konsole PSP verschwindet langsam aber sicher von der Bildfläche. Doch angeblich arbeitet Sony derzeit an neuen Endgeräten, um damit dem iPhone und zukünftig auch dem iPad etwas entgegen setzen zu können und außerdem weiter auf dem Markt für Mini-Konsolen präsent zu bleiben.

Berichtet wird von zwei unterschiedlichen Endgeräten: Einerseits ein Mix aus Netbook, eBook-Reader und PSP und anderseits ein Smartphone, welches ebenfalls die Fähigkeit besitzen soll PSP-Spiele abzuspielen. Auch von einer eigenen Alternative von iTunes ist die Rede. Einmal mehr scheint Apple hier Vorbild für andere Unternehmen geworden zu sein.

Doch hinter einem derart kapitalstarkem Unternehmen wie Sony könnte sich auch ein erneut erstarkender Konkurrent für Apple verbergen. Vor allem die Mischung aus Smartphone und Konsole könnte dem iPhone und auch dem iPod touch in die Quere kommen, welche für sich ebenfalls in Anspruch nehmen eine Art Mini-Konsole zu sein. Bislang zog vor allem bei „iPhone vs. PSP“ das Argument dass man mit dem iPhone nicht einfach nur spielen kann, sondern weitaus mehr Funktionen zur Verfügung hat. Dies könnte sich aber mit Sonys neuem Projekt ändern.

Die derzeit verfügbaren Informationen zu diesem Vorhaben sind jedoch noch eher schwammig.

Quelle: http://online.wsj.com/article/SB10001424052748703502804575101013088128250.html

Gerüchte rund ums „PSP Handy“
4.33 (86.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.