Home » App Store & Applikationen » Babbel: Vom Onlineportal zum integrierten Sprachlernsystem

Babbel: Vom Onlineportal zum integrierten Sprachlernsystem


Babbel ist ein bekanntes Sprachlernsystem, was nun auch das iPhone, den iPod touch oder das iPad erobern möchte. Die Entwickler von Aspirement rund um David Link und Urs Kramer arbeiten seit 2009 an Anwendungen mit einem langfristigen Nutzen. Babbel wurde heute um weitere Funktionen ergänzt, die das Erlernen und Vertiefen von Fremdsprachen vereinfachen sollen. Zudem gibt es gleich sieben Apps für das iPhone und Co als Resultat einer funktionierenden Zusammenarbeit mit Babbel und Aspirement.

Die neue App „Babbel mobile“ soll das Vokabelpauken an jedem Ort ermöglichen und lässt so gar nicht erst lange Weile im Kaffee in der Bahn oder im Flieger aufkommen. Es gibt sieben Apps also sieben unterschiedliche Sprachen zum Nulltarif. Der gesamte Lernwortschatz steht dem Babbel Anwender online sowie offline zur Verfügung. Ist man noch kein Babbel Kunde, kann man eine kostenlose Probelektion uneingeschränkt nutzen um sich von dem Programm überzeugen zu können. Wer den gesamten Grund- und Aufbauwortschatz von 3.000 Vokabeln nur über das iPhone nutzen möchte, bezahlt einmalig 5,99 Euro und kann dann unbefristet online sowie offline trainieren.

„Mit den neuen iPhone Apps bieten wir allen Sprachinteressierten mehr
Freiheit, zusätzlichen Komfort und Geschwindigkeit auf dem Weg zum
bestmöglichen Lernerfolg“, so Markus Witte, Geschäftsführer bei Babbel. „Der Nutzer kann jetzt selbst kurze Pausen nutzen, um schnell ein paar Vokabeln zu wiederholen und bleibt ohne viel Zeitaufwand nah an der Lernsprache.“

Mehr Informationen zu Babbel und der App gibt es auf babbel.com.

Viel Spaß beim Vokabel Pauken !

Screenshots zu Babbel Mobile !

Babbel: Vom Onlineportal zum integrierten Sprachlernsystem
3.86 (77.14%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.