Home » iPad » Das iPad ist auch eine Speisekarte!

Das iPad ist auch eine Speisekarte!

Nach und nach zeigen sich immer mehr vielfältige Einsatzmöglichkeiten für das iPad auf, womit wahrscheinlich selbst Steve Jobs nicht mit gerechnet hat. Dem Ideenreichtum zur Nutzung des neuesten Gerätes aus dem Hause Apple scheinen keine Grenzen gesetzt zu sein.

Wie das australische online Magazin news.com.au heute mitteilt, nutzt ein australisches Restaurant im Norden der Millionenstadt Sydney das iPad jetzt auch als Speisekarte.

Dank der Möglichkeiten des Touchscreen Devices können Gäste auf eine stets aktuelle Speisekarte zugreifen. Speisen, bei denen die Zutaten ausgegangen sind, verschwinden wie von Geisterhand von der virtuellen Karte.

Die interaktiven Möglichkeiten der speziell für das Restaurant entwickelten App erlauben es den Gästen außerdem Gerichte individuell nach Ihren Geschmäckern zusammenzustellen.

Die Bestellungen können im Anschluss direkt per Wifi an die Küche übertragen werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy