Home » App Store & Applikationen » Google Earth jetzt auch als iPad App

Google Earth jetzt auch als iPad App

„Die ganze Welt in Ihrer Hand“. Mit diesen Worten hat heute der Suchmaschinenriese seinen bekannten Dienst Google Earth als iPad Version veröffentlicht. War die App schon auf dem iPhone ein außergewöhnlicher Dienst, so stellt der iPad Ableger der Anwendung die Messlatte noch eine Stufe höher.

Angetrieben durch den Apple eigenen A4 Chip, der im Innern des iPad werkelt, flutscht die iPad Version noch eine Spur flüssiger, als dies bislang im iPhone 3GS der Fall war. Die allseits bereits bekannte Fingergeste, Vergrößern der Ausschnitte mittels auseinandergleiten von zwei Fingern, läßt den Nutzer der Applikation tief in die digitale Welt von Google Earth eintauchen. Dies geschieht genauso flüssig, wie es bislang schon vom iPad Kartendienst Google maps bekannt ist.

Eine Fülle von Satelliten- und Luftaufnahmen, wie sie schon von der Desktop Version bekannt ist, bietet selbstverständlich ebenso die iPad Applikation. Hochauflösendes Bildmaterial, sowie geografisch platzierte Wikipedia-Artikel und Panoramio-Fotos unterstreichen den speziellen iPad-Look der App! Wie meist bei Google gibt es auch diese Applikation für das iPad kostenlos im App Store zum Download!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy