Home » Mac » Neuer Nvidia-Chip auch im kommenden Mac Pro?

Neuer Nvidia-Chip auch im kommenden Mac Pro?

Der Chiphersteller Nvidia hat einen neuen Chip für Grafikkarten, basierend auf der Fermi-Architektur vorgestellt. Schon jetzt kommen Spekulationen auf, der Grafikchip könne in zukünftigen Ausführungen des Mac Pro zum Einsatz kommen. Die neu Baureihe hört auf den Namen „GeForce GTX 460“ und kommt mit niedrigem Stromverbrauch auf beeindruckende Leistungen!

Der GeForce GTX 460 gehört zu den Grafikchips der Mittelklasse, kann es aber bereits fast mit den wesentlich teureren High-End Modellen aufnehmen! Die niedrige Leistungsaufnahme des Chips kommt vor allem dadurch zustande, dass Nvidia die Anzahl der Transistoren drastisch reduziert hat. Dies führt insgesamt auch zu einer geringeren Wärmeentwicklung, was wiederum den Kühlungsaufwand für entsprechende Grafikkartenkühler reduziert und so weiteren Strom einspart. Die Grafikkarten mit GeForce GTX 460 Chip sollen wahlweise mit 768 oder 1024 MB Speicher ausgestattet werden können. Die Preise sollen dabei zwischen 200 und 220 US-Dollar liegen.

Hinweise auf einen möglichen Einsatz im kommenden Mac Pro rühren vor allem daher, dass in Mac OS X 10.6.4 auch neuartige Nvidia-Treiber vorhanden sind. Man darf gespannt sein, ob sich dieses Gerücht bewahrheiten wird.

Quelle: http://www.mactechnews.de/news/index/Nvidia-stellt-neuen-Grafikchip-auf-Basis-der-verbesserten-Fermi-Architektur-vor-147261.html

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy