Home » Software » Sophos bringt neue Verschlüsselung für Macs

Sophos bringt neue Verschlüsselung für Macs

Das bekannte Software- und Sicherheitsunternehmen Sophos hat eine neue Verschlüsselungssoftware für den Mac auf den Markt gebracht. Diese Verschlüsselt ganz Festplatten, einschließlich Betriebssystem und aller Daten. So sind wichtige persönliche Daten stets vor dem Zugriff Fremder geschützt, selbst wenn diese den Rechner stehlen würden oder die Festplatte ausbauen.

Das Tool „SafeGuard Disk Encryption für Mac“ arbeitet mit einem 256 Bit-Schlüssel, basierend auf dem Advanced Encryption Standard (AES). Die sogenannte Power-On-User-Authentisierung (POA) fordert den Nutzer beim Start des Systems zur Eingabe eine Passworts auf, durch dass die Daten auf der Festplatte entschlüsselt werden. Ohne dieses Passwort ist kein Zugriff möglich. Administratoren haben lediglich im Vorfeld die Möglichkeit eine Wiederherstellung auf eine CD oder einen USB-Stick zu installieren.

SafeGuard Disk Encryption für Mac ist mit allen gängigen Mac-Administrationstools sowie auch dem Remote Desktop voll kompatibel. Zugriffe lassen sich auch per Skript automatisieren. Wer das Tool ausprobieren möchte, der kann dies mit einer kostenlosen Testversion tun, die sich für 30 Tage auf dem Mac-System installieren lässt.

Quelle: http://www.all-about-security.de/security-artikel/speicherung/verschluesselung/artikel/11435-neu-sophos-verschluesselt-apple-rechner/

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy