Home » Software » Apple bringt Patch für Windows-Version von Quicktime

Apple bringt Patch für Windows-Version von Quicktime

Vor einigen Tagen berichteten wir über erneute Sicherheitsprobleme beim Mediaplayer Quicktime. Nun hat Apple auf die Probleme reagiert und ein neues Update für Quicktime heraus gebracht.

Bei der aktuellen Version Quicktime 7.6.7 für Windows 7, Vista sowie XP wurde die Komponente QuickTimeStreaming.qtx überarbeitet, sodass ein versehentlicher oder auch absichtlich durch einen Hacker herbei geführter Buffer Overflow nicht mehr verarbeitet wird. Durch diese Sicherheitslücke war es bislang mit der Windows-Version von Quicktime möglich Schadcode aus zuführen. Allein ein Besuch auf einer Website konnte bereits ausreichen um diesen gefürchteten  Buffer Overflow herbei zuführen.

Nun soll damit jedoch nach Angaben von Apple Schluss sein!

Wie Apple weiterhin mitteilte, habe das Problem nur unter Windows bestanden. Wer Mac OS X muss sich also keine Sorgen machen. Von daher gibt es für die Mac-Version von Quicktime kein Update.

Aktueller Hinweis des Online-Magazins heise.de: Anwender sollen darauf achten, nicht die mit iTunes gebündelte Version von Quicktime herunterzuladen. Hier ist offenbar immer noch die alte Version Quicktime 7.6.6 beigefügt!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy