Home » App Store & Applikationen » Ego-Shooter Rage kommt auf das iPhone

Ego-Shooter Rage kommt auf das iPhone

Aktuelle News von der bekannten Spielemesse „Quakecon“: Wie spiele.t-online.de berichtet, wird der bald erscheinende Shooter „Rage“ wird nicht nur auf dem PC, der Xbox360 sowie der PS3 erscheinen, sondern auch als spezielle iPhone-Version daherkommen. Laufen soll der Ego-Shooter auf dem iPhone 4, dem iPhone 3G und 3GS, sowie auch dem iPad. Auf älteren iPhones (3G und 3GS) soll es jedoch Einschränkungen bei der Auflösung geben.

Im Rahmen der Quakecon gab es sogar eine kleine Demo auf einem iPhone 4, demonstriert durch den Chefentwickler McCarmack. Hierbei lief Rage flüssig mit 60 Frames pro Sekunde in einer gestochen scharfen Auflösung.

Speziell für die Apple-Endgeräte betrieben die Spieleentwickler von id Software großen Aufwand. So wurde speziell für iPhone und iPad die hoch-performante Grafikengine „idTech 5“ entwickelt, bei der man so manches Tuning im Punkto Geschwindigkeit vornahm. Das Ergebnis dieser Bemühungen ist mehr als beeindruckend!

Chefentwickler McCarmack äußerte jedoch auch Kritik am iPhone: Anders als andere Mini-Konsolen könne es keine fühlbaren Rückmeldungen auf Nutzereingaben machen. Dies wäre für das Spielerlebnis nachteilig. Auch die hohen Reaktionszeiten von >80 Millisekunden auf Toucheingaben wären unvorteilhaft für einen Shooter.

Der Ego-Shooter Rage soll gegen Ende dieses Jahres im App-Store erhältlich sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy