Home » Gerüchteküche » 7-Zoll-iPad noch zu Weihnachten?

7-Zoll-iPad noch zu Weihnachten?

Die Gerüchte die um ein kleineres, 7-Zoll-iPad ranken, halten sich hartnäckig. Bereits zweimal haben wir darüber berichtet, dass sich Apple angeblich dazu entschlossen hat, das bisherige iPad schrumpfen zu lassen. Nun soll der neue Tablet-PC aus dem Hause Apple sogar in Taiwan schon in der freien Wildbahn gesichtet worden sein.

Das taiwanesische Wirtschaftsblatt Economic Daily berichtet jetzt, dass das “iPad 2” bereits zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen soll. Das neue iPad-Modell wird ebenso wie das bisherige iPad auch wieder in Taiwan produziert.

Laut der Zeitung hat Apple bereits entsprechende Verträge mit Komponentenherstellern abgeschlossen. So werde zum Beispiel der neue 7-Zoll-Touchscreen von Chimei Innolux geliefert.

Als Gründe für ein iPad 2 führt das Blatt an, dass vielen Kunden das jetzige iPad zu groß und vor allen Dingen mit 700 g auch zu schwer sei, um es längere Zeit wie beim Lesen von eBooks in der Hand zu halten. Ein kleineres Display mit einem Gewicht von 500 g würde den Komfort der Kunden wesentlich erhöhen.

Da Economic Daily bereits bei den Gerüchten zum jetzigen iPad richtig lag und sich die Gerüchte zu einem iPad mini oder iPad 2 mehren, dürfte an der Geschichte durchaus etwas dran sein.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy