Home » iPad » Der Aurora Effekt: kostenloser Thriller-Roman im iBookStore

Der Aurora Effekt: kostenloser Thriller-Roman im iBookStore

Sonst werden wir von arktis.de „nur“ mit tollen iPhone oder iPad Gadgets überrascht. Heute erreichte uns allerdings die Meldung, dass der Geschäftsführer von arktis.de, also Rainer Wolf, sein erstes Buch im iBookStore veröffentlicht hat. Der packende Enthüllungs-Thriller „Der Aurora Effekt“ rund um das in Alaska existierende HAARP-Projekt ist sofort von Null auf Platz 2 in die Gratis-Charts eingestiegen.

Dieser Roman ist weit mehr als nur Fiktion, die HAARP Technologie existiert und wird seit Jahren in den USA betrieben.

– Warum existiert z.B. ein 200 km langes Gebäude auf der russischen Bennett-Insel?
– Warum hat die EU-Kommission einen kritischen HAARP Bericht über 1 Jahr vertrödelt?
– Warum hat CNN eine Liveübertragung aus dem Irak apprupt abgebrochen?
– Warum stehen hunderte von Antennen in einem Tannenwald in Alaska?
– Was hat das Max Planck Institut mit HAARP zu tun?

Eine kostenlose Hörprobe könnt Ihr euch hier anhören. Das abgedruckte Buch könnt Ihr bei arktis.de zu einem Preis von 14,95 Euro bestellen.

Alle iPad Besitzer kommen natürlich voll und ganz in den kostenlosen Genuss des Buches. Ihr könnt euch das Buch einfach über den iBookStore auf euer iPad laden und genießen. Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen.

Bild zum Buch:

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Hallo

    Also ich finde das Buch nicht im iBooks -> Store.
    Kann das sein, dass dies am Schweizer Account liegt?

  2. das ist eine gute frage, aber könnte theoretisch möglich sein, erstell dir doch einfach mal einen deutschen account und probiere es erneut.

  3. Im US-Store kann ich es finden und problemlos laden…