Home » Software » Neuer Super- Jailbreak „Shatter” für iOS 4.1 soll bald erscheinen!

Neuer Super- Jailbreak „Shatter” für iOS 4.1 soll bald erscheinen!

Die Aussage des DevTeams, dass für das kleine iOS 4.0.2 Update keine Jailbreak Lösung gebracht wird, sorgte kurzzeitig für wenig Fuore in der Jailbreak-Szene. Das Warten auf eine neue und vorallem nun iOS 4.1 Lösung soll sich jedoch lohnen. Mit Shatter wird wohl eine neue „Ära“ des iPhone Hacking beginnen.

Informationen von MuscleNerd, Redmondpie und Co zur Folge, kommt bald etwas großes auf die iPhone Jailbreak Gemeinde zu. Der angekündigte Jailbreak mit dem Namen „Shatter“ kann auf allen iOS Geräten verwendet werden. Desweiteren handelt es sich bei dem Hack um einen sogenannten „low-level bootrom”-Jailbreak, welcher tief in die entsprechende iPhone, iPod Touch und iPad Hardware eingreift. Genauer gesagt wird hier eine Lücke ausgenutzt, welche sich im Bootrom des jeweiligen Gerätes befindet. Somit ist der neue „Super Jailbreak“ immun gegen zukünftige Update Bemühungen seitens Apple. Folglich müsste Apple Hardware Änderungen vornehmen um die von den System-Restriktionen befreiten Geräte wieder unter Kontrolle zu bringen.

Ein genauer Veröffentlichungstermin steht bislang noch nicht fest. Wir sind gespannt wann das DevTeam von sich hören lässt. Das Katz und Maus Spiel zwischen Apple und den Jailbreak-Entwicklern beginnt erneut.

Neuer Super- Jailbreak „Shatter” für iOS 4.1 soll bald erscheinen!
3.89 (77.78%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Das ist ja mal eine durchaus erfreuliche Nachricht. Der Oberhammer wäre dann noch, wenn dieser neuartige Jailbreak auch in einer untethered Version kommen würde…

    MfG

  2. Immobilienmakler Wiesbaden

    Mensch das ist doch gerade das gute das der tethered kommt. Ich finde der jailbreak sollte nicht mehr so einfach durchzuführen sein wie bei jailbreakme. Darfst du halt dein Handy nie ausgehen lassen, ist doch nicht so schwer. Hatte damals den jb einfach aufm USB Stick immer dabei für den Fall der Fälle:)

  3. Wie du hattest immer nen USB Stick dabei und wie hst dus verbundrn?

  4. was soll denn daran gut sein? du sagst es doch selber du hast immer einen usb stick mit dir. ich freu mich zwar auf den ultimativen jb aber untethered wäre natürlich besser

  5. Gut ist es dafür dass nicht wieder jeder 2. Depp dann nen Thread eröffnet:
    „Ich hab ausversehen mein iPhone geupdatet! HILFE!?“
    Ich denke mal wenn ne untethered version kommt werde ich auch auf die zurückgreifen… Updates am iPhone hab ich eh immer sofort abgebrochen…
    Andersherum ist es mit der tethered version natürlich besser, nur ist es mir persönlich schon mindestens 2x passiert seit ich mein iPhone habe dass es komplett leer war ( unterwegs )
    Da ist man dann natürlich in den Ar*** gekniffen ^^