Home » Gerüchteküche » Neues Gerücht: iPad 2G mit FaceTime-Unterstützung

Neues Gerücht: iPad 2G mit FaceTime-Unterstützung

AppleInsider belebt erneut die Gerüchte rund um einen iPad-Nachfolger der zweiten Generation, welches entweder bereits zum Weihnachtsgeschäft noch in die Läden kommen, oder spätestens Anfang 2011 den Tablet-Markt wieder erobern soll.

Als spezielles Feature hat AppleInsider dabei den Videotelefoniedienst FaceTime auch für das iPad der zweiten Generation auserkoren. Erst gestern kamen Gerüchte auf, dass Apple FaceTime anscheinend auch auf andere Betriebssysteme wie Mac OS X oder Windows portieren möchte.

Naheliegend wäre somit auch die Möglichkeit, Videotelefonate zukünftig auch in das iPad zu integrieren. Ein Renner wäre das Gerät zum Weihnachtsgeschäft mit Sicherheit.

Allerdings würde Apple dann seinen jährlichen Produktzyklus erstmalig bei einem Produkt auf unter ein Jahr verkürzen. Bislang lag zwischen den verschiedenen iPod- als auch zwischen den verschiedenen iPhone-Generationen jeweils ein Jahr, bis die Modelle einem Upgrade unterzogen wurden.

AppleInsider beruft sich bei seinem Artikel im Übrigen auf eine Quelle, welche mit den Plänen des Unternehmens angeblich vertraut sein will. Sollte ein neues iPad 2G tatsächlich noch vor dem Weihnachtsgeschäft auf den Markt gebracht werden, so müsste dies bis spätestens Ende November der Fall sein. Apple will im November ohnehin iOS 4.2 veröffentlichen, sodass sich dieser Zeitpunkt durchaus anbieten würde.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy