Home » iPhone & iPod » Apple ist Smartphone-Marktführer in den USA

Apple ist Smartphone-Marktführer in den USA

Besonders in den USA rangieren Apples Smartphones in der Beliebtheitsskala vor den Geräten von Samsung. Von insgesamt 130 Millionen in den USA verwendeten Smartphones kann Apple einen größeren Anteil als die Konkurrenz aus Südkorea beanspruchen.

Apple und Samsung dominieren den ökonomisch wichtigen US-Markt

Ein aktueller Bericht des Marktforschungsunternehmens comScore bestätigt nun sogar einen Anstieg von Apples Marktanteil im Vergleich zu den vergangenen Monaten. Zwischen Oktober 2012 und Januar 2013 konnte Apple demnach seinen Vorsprung auf 37,8 Prozent steigern und erreicht damit eine Zunahme von 3,5 Prozentpunkten. Samsung verbuchte ebenso ein Plus von 1,9 Punkten und legte auf insgesamt 21,4 Prozent der Anteile zu. Nach Apple und Samsung rangieren HTC mit 9,7 Prozent und Motorola mit 8,6 auf den hinteren Plätzen, wobei diese beiden Hersteller Verluste im Marktanteil einstecken mussten.

Smartphone-Betriebssysteme im Anteilsvergleich

Legt man die Aufmerksamkeit auf die einzelnen Betriebssysteme, so wandelt sich jedoch das Bild: Android liegt hier klar mit 52,3 Prozent vorn. Erst dann folgt Apples iOS mit 37,8 Prozent. Den dritten Platz gewinnt BlackBerry mit einem Marktanteil von gerade einmal 5,9 Prozent. Daran schließen sich Windows Phone und Nokias Symbian an.
Letztendlich steht in der Analyse der Marktforscher Apple noch immer als Gewinner da und sollte sich mit dem zweiten Platz bei den Betriebssystemen gegenwärtig zufrieden zeigen, da es auch hier einen Anstieg von über drei Prozent erreichen konnte. Hier muss aber auch bedacht werden, dass Apples iOS im Gegensatz zu Googles Android auf nur wenigen Smartphone-Modellen installiert ist.  (via)

Apple ist Smartphone-Marktführer in den USA
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


13 Kommentare

  1. Apple rules!!!

  2. aber nur in den USA…….

  3. Denke die Wende kommt hier auch wieder ;) Mich würden auchmal die zahlen des S3 in Deutschland im direkten Vergleich zum iPhone 5 interessieren… Der “Kleinscheiss” von Android interessiert eh nicht!!! Ausser für den Gesamtanteil…

  4. In Deutschland ist der Marktanteil von Apple rückläufig **, Samsung liegt bei 34,3 % im Januar, Apple bei 21,3 im Januar 2013 !

    ** rückläufig heißt : Der Markt wächst stärker wie Apple, nicht das Apple weniger verkauft **

    S3 Anteile für Deutschland kenne ich nicht, aber wenn mußt Du N2 und S3 nehmen von Samsung und gegen Iphone 5 setzen. Zumindest meiner Ansicht nach.

  5. So so, den VORSPRUNG auf 37,8% gesteigert? DAS wäre doch mal was ;) man man, geht lieber weiter in die Schule oder eure Vorlesungen..

  6. Naja Thomas, das N2 würde ich nicht mit dazu nehmen… Denn das ist mit keinem Appleprodukt vergleichbar!

  7. Dass der Anteil von Samsung wächst ist klar, denn die Leute denen ein iPhone zu teuer war, kaufen jetzt die Samsungphones!
    Aber die Diskussionen hatten wir ja schon mehr wie einmal!
    Denke die iPhonegeeks bleiben und werden die Phones weiterhin kaufen, nur der Hype geht allmälig zurück!
    Solange Apple noch gut dasteht, die Produkte sich weiterentwickeln bin ich zufrieden und was Samsung macht mir egal, ich habe meine Meinung zu diesem Konzern und der wird bleiben :)

  8. Korrekt ist es das
    IOS versus Google mit 52,3% google gegen 37,8 vorne liegt in den USA. Weltgrößter Smartphonemarkt.

    Im Artikel hier wird jedoch gänzlich verschwiegen das

    Google MINUS 1,3% hat also Marktanteile in den USA verliert. !!!!!

    ….Und das heist ALLE Android Smartphones, nicht nur Samsung!
    Und viel schöner:
    Apple legt um PLUS 3,5% zu!!!

    Dazu noch eine Information die immer wieder untergeht:
    ALLE anderen Handy Betriebssysteme verlieren ebenso Marktanteile!!!

    Das ist eine positive Nachricht…. :)…. Gelle:))

  9. P.s. Ergo…. Da ist nichts mit schrumpfendem Hype ganz im Gegenteil!!!!!!:)))

  10. @ Fjuge

    das stimmt zwar mit der Vergleichbarkeit, aber das N2 und S3 sind halt Samsungs Spitze. Und das N2 sind sicherlich 5 Mio. im Quartal.

    @ Babbelnetrum

    Google hat doch 52,3 % oder sehe ich das gerade falsch ?

  11. Thomas,
    Jaaaaaa:))
    Aber sie haben Marktanteile verloren gegenüber dem vor Quartal das wurde nur nicht im Artikel berichtet:)))

  12. @ Ken

    der erste Satz von Babbelnetrum war zuviel für mich, nach einer Flasche Bier ist er aber einfach zu verstehen und natürlich richtig :-)

  13. Kann ich verstehen das man sich ein Samsung Handy ersteinmal schön saufen mus :)))))))))))))))))

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*