Home » iPad » Kommt der iPad-Rivale von RIM schon nächste Woche ?

Kommt der iPad-Rivale von RIM schon nächste Woche ?

Das Wall Street Journal (WSJ) heizt heute die Spekulationen um den iPad-Konkurrenten aus dem Hause Research In Motion neu an. Schon vor wenigen Wochen kamen Berichte auf, dass der Hersteller aus Kanada neben seinen Blackberry Telefonen auch auf dem Tablet Markt mitmischen will.

Nächste Woche beginnt nun die Entwicklerkonferenz des Konzerns (BlackBerry Devcon) und bei dieser Gelegenheit soll dann auch das “BlackPad” genannte Tablet vorgestellt werden, wie aus dem Bericht des WSJ heute hervorgeht. Die Zeitung will auch bereits einige Details des neuen Produktes kennen.

So soll das BlackPad mit einem 7-Zoll-Display ausgestattet sein, was sich auch im Wesentlichen mit den früheren Berichten deckt. Außerdem soll das RIM-Tablet zwei Kameras enthalten, mit denen es möglich sein soll, Videokonferenzen zu führen, aber auch um Fotos schießen zu können.

Zugang zum mobilen Internet soll der iPad-Konkurrent übrigens nur per Bluetooth über einen BlackBerry erhalten. Preislich gesehen soll das BlackPad aufgrund der geringeren Ausmaße unterhalb des iPads angesiedelt sein.

Während man allerdings in den bisherigen Gerüchten davon ausging, dass das BlackPad mit dem neuen BlackBerry-Betriebssystem Version 6 ausgestattet sein wird, tendiert man laut dem Artikel des WSJ jetzt dazu, dass vermutlich ein neues OS zum Einsatz kommt.

Vor einiger Zeit wurde die Firma QNX von RIM aufgekauft, welcher auch Hersteller eines mobilen Betriebssystems ist. Marktbeobachter vermuten nun, dass RIM wohl langfristig gesehen sein BlackBerryOS durch das OS von QNX ersetzen will und das auch bei den, in Unternehmen beliebten Smartphones des kanadischen Herstellers.

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. internet nur per bluetooth auf ein anderes blackberry ?!? is das ernst gemeint .. ich hoffe damit sollte nur die mobile internetverbindung gemeint sein …. wlan wirds aba wohl haben oda ?? ^^ ;)

  2. Danke für den Kommentar. Gemeint ist der Zugang zum mobilen Internet, Wlan ist an Bord! Artikel wurde entsprechend aktualisiert. :)