Home » Software » GraphicConverter 7 für Mac OS X

GraphicConverter 7 für Mac OS X

Die neue Version des GraphicConverters ist da! Das kostengünstige Grafiktool ist auf auf dem Mac bereits seit den 90er Jahren beliebt und stellt auf Mac-Systemen quasi ein Gegenstück zu dem bekannten Windows-Tool IrfanView da. Mit Version 7 sind nun einige lang erwarteten Neuerungen an den Start gegangen.

GraphicConverter ist vor allem deswegen so beliebt, weil hiermit eine einfache und handliche Bearbeitung von Bildern möglich ist. Auch können mit dem Tool relativ einfach große Mengen an Bildern umgewandelt werden, wenn es beispielsweise darum geht einer größeren Anzahl von Fotos eine andere, einheitliche Auflösung zu verpassen, etc. Darüber hinaus zeichnet sich das Programm dadurch aus, dass ein Bilder-Browser zum Sichten von ganzen Ordnern mit Fotos zur Verfügung steht.

In Version 7 fällt als erstes die neu gestaltete Benutzeroberfläche (in Cocoa) auf. Auch können Geodaten von Bildern mit verarbeitet werden und werden unter anderem auf einer integrierten Karte dargestellt. Vorschaubilder können nun stufenlos gezoomt werden und eine Mehrprozessorunterstützung wurde endlich realisiert. So ist performantes Arbeiten auch bei anspruchsvoller Grafikverarbeitung gewährleistet. Weiterhin wurde noch etwas an der Menüführung gefeilt, die nun stellenweise logischer wirkt.

Bei GraphicConverter 7 handelt es sich um eine Shareware, die man eine Zeit lang kostenlos nutzen / testen darf. Weitere Informationen gibt es unter: http://www.lemkesoft.de/

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy