Home » Apple » Chevrolet Volt 2016 Hybrid wird Apples CarPlay unterstützen

Chevrolet Volt 2016 Hybrid wird Apples CarPlay unterstützen

Auf der North American International Auto Show enthüllte der Hersteller Chevrolet nun die 2016er-Version vom Hybriden Volt und gab in diesem Zusammenhang ebenso bekannt, dass das Auto Apples CarPlay unterstützen wird.

Chevrolet Volt 2016 CarPlay

Zunächst äußerte sich Chevrolet in Form einer Pressemitteilung nicht, ob Apples Infotainment-System im neuen Modell des Volt genutzt werden kann. Doch laut einem Bericht von The Verge ist dies der Fall. Damit wächst die Anzahl der Autos immer weiter an, die bereits ab Werk Apple CarPlay unterstützen und somit kein zusätzliches Kit zum Nachrüsten benötigen, damit die Features des iPhones auch im Fahrzeug verwendet werden können.

Der brandneue Chevrolet Volt 2016 ist ein klassischer Hybride. Dies bedeutet, dass sowohl ein Verbrennungsmotor als auch ein Elektromotor zum Einsatz kommt. Der E-Motor sorgt bei voller Aufladung für eine Reichweite von gut 80 km. Für diese Leistung sorgt der im Chevrolet Volt 2016 verbaute 18,4-kWh Lithium-Ionen-Akku. Der Preis des Autos wurde noch nicht bekannt gegeben.

Viele Hersteller unterstützen Apples CarPlay

Chevrolet ist einer der nunmehr zahlreichen Hersteller, die bei ihren neuen Modellen ebenso auf Apples Infotainment-System setzen. Weitere Automarken sind zudem VW, BMW, Ferrari, Mercedes-Benz, Volvo, Ford, GM, Honda, Hyundai, Jaguar, Land Rover, Kia, Mitsubishi, Nissan, Peugeot, Citroën, Subaru, Suzuki und Toyota. Viele übrige Autos können zudem mit einem Kit nachgerüstet werden.

Quelle: The Verge

Chevrolet Volt 2016 Hybrid wird Apples CarPlay unterstützen
4.5 (90%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.