Home » iPhone & iPod » iPhone 4 – bald neue Tarife bei der Telekom?

iPhone 4 – bald neue Tarife bei der Telekom?

Nachdem nun klar ist dass die Telekom ihre Exklusivvermarktungsrechte für das iPhone verlieren wird und neben Vodafone auch o2 das Kultsmartphone anbieten darf, wird nun fleißig darüber spekuliert dass die Telekom etwas an den Tarifen schraubt. Wundern würde es bei der wachsenden Konkurrenz wohl keinen.

Gerüchten zufolge, die derzeit vor allem durch das Portal iphone-ticker.de verbreitet werden, soll es im November spannend werden: Dann nämlich, am 04.11.2010, fällt das Exklusivrecht und die Telekom-Konkurrenten kommen mit ins Boot. Somit wäre dieser Zeitpunkt der richtige für die Telekom, etwas an den Konditionen zu ändern.

Laut unbestätigten Aussagen des Portals sollen die Tarife Complete XS bis L sowie 60 bis 1200 verschwinden und durch einen Tarif mit der Bezeichnung „Complete Mobile“ ersetzt werden. Dieser soll mit weit günstigeren Konditionen daher kommen und darüber hinaus die Nutzung von VoIP-Diensten erlauben. Das Tarifpaket soll sich individuell durch Erweiterungen anpassen lassen, sodass der Telekom—Kunde alles hinzu buchen kann was er braucht. Auch eine MultiSIM-Nutzung soll in Planung sein.

Auch welche Quellen sich iphone-ticker.de jedoch konkret beruft ist nicht klar. Angeblich seien sie „zuverlässig“. Immerhin scheinen Gerüchte für eine große Tarif-Umstrukturierung im November schlüssig.

iPhone 4 – bald neue Tarife bei der Telekom?
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Telekom günstiger? Ich glaub es erst wenn es offiziell ist, und der Haken erkennbar.

  2. Stimmt aber Konkurenz belebt das Geschäft zu Gunsten des Endkunden!