Home » App Store & Applikationen » Update der Remote-App auf Version 2.0.1

Update der Remote-App auf Version 2.0.1

Apple hat erneut seine Applikation Remote einem Update unterworfen. Erst Ende September wurde die Anwendung mit einem Versionssprung zu 2.0 zur Universal-App und kann seither auch auf dem Apple Tablet-PC komfortabel genutzt werden.

Mit dem neuen Update auf Version 2.0.1 behebt der Mac-Hersteller aus Cupertino unter anderem auch wieder eine Reihe von Fehlerbehebungen.

Folgende Verbesserungen wurden laut App-Beschreibung erzielt:

– Verbesserung bei der Stabilität und Leistung.

– Leistungsverbesserung bei der Verwendung von Remote auf einem iPhone, wenn Bluetooth aktiviert ist.

– Beheben eines Problems bei der Ansicht von Interpreten mit einer Vielzahl von Alben.

– Beheben von Problemen beim Beenden des Ruhezustands von Computern, wenn die Privatfreigabe aktiviert ist.

– Beheben von Problemen beim Verbinden mit einer iTunes-Mediathek oder einem Apple TV, wenn die Privatfreigabe aktiviert oder ein Kennwort erforderlich ist.

– Beheben von Problemen beim Verbinden mit einem WiFi-Netzwerk.

Das Update kann wie immer direkt über den App Store der einzelnen Gadgets, wie iPhone, iPod touch oder iPad runtergeladen werden oder über den iTunes Store.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy