Home » App Store & Applikationen » Update der Remote-App auf Version 2.0.1

Update der Remote-App auf Version 2.0.1

Apple hat erneut seine Applikation Remote einem Update unterworfen. Erst Ende September wurde die Anwendung mit einem Versionssprung zu 2.0 zur Universal-App und kann seither auch auf dem Apple Tablet-PC komfortabel genutzt werden.

Mit dem neuen Update auf Version 2.0.1 behebt der Mac-Hersteller aus Cupertino unter anderem auch wieder eine Reihe von Fehlerbehebungen.

Folgende Verbesserungen wurden laut App-Beschreibung erzielt:

– Verbesserung bei der Stabilität und Leistung.

– Leistungsverbesserung bei der Verwendung von Remote auf einem iPhone, wenn Bluetooth aktiviert ist.

– Beheben eines Problems bei der Ansicht von Interpreten mit einer Vielzahl von Alben.

– Beheben von Problemen beim Beenden des Ruhezustands von Computern, wenn die Privatfreigabe aktiviert ist.

– Beheben von Problemen beim Verbinden mit einer iTunes-Mediathek oder einem Apple TV, wenn die Privatfreigabe aktiviert oder ein Kennwort erforderlich ist.

– Beheben von Problemen beim Verbinden mit einem WiFi-Netzwerk.

Das Update kann wie immer direkt über den App Store der einzelnen Gadgets, wie iPhone, iPod touch oder iPad runtergeladen werden oder über den iTunes Store.

3.7/5 - (3 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.