Home » Mac » Erste Klagen über das MacBook Air

Erste Klagen über das MacBook Air

Laut Berichten des Onlineportals chip.de gibt es bereits erste Klagen über das neue MacBook Air. Demnach beschweren sich die User der ersten Modelle gleich über mehrere Umstände und scheinbare Hardwarefehler. Besonders kritisch ist das Ganze zu bewerten, da nun auch Informationen bekannt wurden, nach denen Apple bereits seit Längerem von den Problemen weiß.

Gerade erst hat man die Krise um das iPhone 4 „überstanden“ und nun dass: Offenbar setzt das MacBook Air nun diese Episode fort! Die scheinbaren Hardwarefehler hängen offenbar eng mit dem Standby-Modus zusammen. Wacht das Gerät aus dem Standby auf sind spontanen Helligkeitswechsel und quer über den Bildschirm verlaufende Farblinien sowie ein Display-Flackern besonders häufig zu beobachten. Aber auch sonst soll es zu diesem Problemen kommen. Ein Neustart verschafft jedoch vorerst Abhilfe.

Dennoch sind solche Probleme natürlich sehr ärgerlich, besonders bei einem angeblich derart ausgereiften und hochwertigen Apple-Produkt, was man ja nicht zuletzt auch am Preis merkt.

Peinlich ist zudem dass nun ein Dokument aufgetaucht ist, nachdem Apple schon lange von den Fehlern gewusst haben soll. Viele Beobachter glauben, dass man die Probleme bereits während der Produktion des MacBook Air ermittelt hat, dies jedoch in Kauf genommen hat. Droht Apple mal wieder eine Antennagate-ähnliche Krise?

Erste Klagen über das MacBook Air
3.59 (71.76%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Habe sein Heute ein neues Air (13 Zoll, 265 GB, 4 GB Ram) und keine Probleme damit! Nur die „Tastaturbeleuchtung“ scheint defekt zu sein! ;-)

  2. Bei meinem ist auch die „Tastaturbeleuchtung“ kaputt!

    Und ne fette Disko Beleuchtung hab ich auch nicht.

    Man Apple baut nur Schrott!

    ;-)

  3. Ich hoffe das Apple mal wieder zur Qualität zurückfindet. Habe selbst ein mb pro, iPhone und diverse iPods und habe noch nie Probleme gehabt aber andere anscheinend schon und das ist schade nachdem Apple ja angeblich mit der Hardware so hochwertig sein soll.

  4. Je mehr es kaufen desto mehr Leute beschweren sich das ist ganz normal.