Home » Sonstiges » Apple-TV Update erschienen

Apple-TV Update erschienen

Dienstagabend (nach kalifornischer Ortszeit) erschien das lang erwartete Update 4.1.1 für die Set-Top-Box Apple TV. Bereits gibt es sowohl Lob als auch Kritik an der neuen Version.

Das Positive zuerst: Apple hat es mit dem Update 4.1.1 nun endlich geschafft die Auflösungsprobleme zu beseitigen die teilweise bestanden haben. Fernsehgeräte zeigten in vielen Fällen eine Auflösung von 480p an, obwohl die abgespielten Filme über eine wesentlich höhere Auflösung verfügten. Darüber hinaus wurden auch Ladezeiten bei den Filmen reduziert.

Doch dem Support-Forum discussions.apple.com ist zu entnehmen, dass der Ärger über weiterhin bestehende Bugs der Set-Top-Box nach wie vor groß ist. So gibt es immer noch Beschwerden darüber, dass bestimmte Fernsehgeräte die Farben fehlerhaft darstellen oder gar überhaupt kein Bild zeigen. Besonders Philips-TVs sollen anfällig sein. Auch soll es Probleme mit HDMI-Kabeln geben, die immer noch nicht beseitigt wurden. Man muss leider sagen dass ein „perfektes Produkt“ anders aussieht.

Immerhin stellt das Update 4.1.1 eine Verbesserung dar. Die entsprechenden Files können hier herunter geladen werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy