Home » iPhone & iPod » Dev-Team läd zum redsn0w Test

Dev-Team läd zum redsn0w Test

Das Dev-Team will über die Weihnachtsfeiertage ein neues redsn0w Release veröffentlichen. Der „backup plan“ (kein Restore beim Jailbreak nötig, Apps bleiben erhalten) sowie der untethered Jailbreak (aktuell steht für Geräte mit neuem Bootrom nur ein tethered Jailbreak zur Verfügung, heißt zum Rebooten oder Starten des iPhones, wenn es mal aus gegangen ist, wird ein neuer redsn0w-Durchlauf benötigt) soll auch für alle neuen Modelle in diesem Tool integriert sein.

Allerdings handelt es sich noch nicht um eine finale Version. Das Release ist zu Testzwecken gedacht. Dafür bitten die Jungs aus der Jailbreakschmiede um eure Hilfe. Um bei dieser Testreihe teilzunehmen braucht ihr ein Modell mit neuem Bootrom, also beispielsweise kein iPhone 3G oder 3GS aus alter Baureihe. Weiterhin ist die Anwendung vorerst nur für Macs ausgelegt.

Bei der finalen Version kann aber davon ausgegangen werden, dass ebenfalls ein Windows Release zur Verfügung stehen wird. Eine 4.2b3 IPSW muss ebenfalls auf dem Mac vorhanden sein wie 4.2b3 SHSH Hashes in Cydia.

Falls ihr Interesse habt diese vorläufige Version des redsn0w-Tools zu testen und alle oben genannten Kriterien erfüllt, dann followed @redsn0w_testers für weitere Ankündigungen und Anweisungen.

Natürlich sollten sich nur erfahrene User an eine Testversion trauen, da sicherlich noch mit den ein oder anderen Problemen zu rechnen sein wird.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy