Home » Sonstiges » CES 2011 wird zur Tablet-Messe

CES 2011 wird zur Tablet-Messe

Morgen geht in Las Vegas eine der weltgrößten Elektronikmessen an den Start – die „International CES“. Laut Informationen des Veranstalters soll in diesem Jahr ein ganz besonderer Schwerpunkt auf Tablet-PCs liegen. Das iPad dürfte also in Kürze so manchen neuen Konkurrenten in die Augen sehen!

Laut Veranstalter sollen „40 bis 80“ neue Tablet-PCs zwischen dem 6. und 9. Januar im Rahmen der Messe vorgestellt werden. Da fragt sich sicherlich so manch einer, wie es zu diese großen Diskrepanz der Zahlen kommt…

Der Grund dafür ist, dass ganz in Apple-Manier, eine große Geheimniskrämerei um neue Tablets gemacht wird. Somit steht nicht genau fest wie viele Hersteller mit wie vielen unterschiedlichen Modellen vorstellig werden. Aber auch wenn es „nur“ 40 neue Tablet sind, ist dies sicherlich eine enorme Zahl und dürfte für ordentlich Bedrängnis bei Apple sorgen. Immerhin war das iPad lange Zeit konkurrenzlos und hatte auch in den Monaten nur sehr eingeschenkt Widersacher. Es sieht daher alles danach aus, dass die Zeiten für iPad-Verkäufe nun härter werden!

Neben Tablet-PCs sollen auf der CES 2011 vor allem auch (Brillen-lose) 3-D Fernsehgeräte sowie neuartige Chipsätze im Mittelpunkt stehen. Die neuen flachen Geräte beherrschen jedoch eindeutig das Geschehen!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy