Home » Gerüchteküche » iPad 2 und iPhone 5 kommen mit deutlich mehr Rechenpower

iPad 2 und iPhone 5 kommen mit deutlich mehr Rechenpower

Apple möchte der Konkurrenz stets einen Schritt voraus sein. Deshalb scheint es auch nicht wunderlich überraschend, dass das Leistungsspektrum künftiger Produkte zu nehmen wird. Aus diesem Anlass gibt es allerdings breits sichere Quellen, welche davon ausgehen, dass das neue iPad der zweiten Generation sowie das iPhone 5 mit einem Dual Core CPU sowie einer Dual Core GPU kommen werden. Im iOS 4.3 wurden bereits die Treiber für den neuen Grafikchip SGX543 gesichtet.

Imagination Technologies soll die neuen Grafikchips bereits produzieren und auch an Apple liefern. Dreh und Angelpunkt des neuen Systems ist das intelligente Core-Management-System, welches gerade im Bereich der für die iDevices wichtigen Applikationen umschalten kann. Das bedeut im Klartext, dass auch ältere Apps weiter unterstützt werden können darüber hinaus aber auch anspruchsvollere Anwendungen kommen werden. Alles andere würde für Apple ein Eigentor darstellen und so von der Gemeinde nicht akzeptiert werden. Appleinsider stütz die Informationen auf den Aussagen einer zuverlässigen Quelle, welche bereits 2008 die GPUs für das iPhone 4 sowie das 3GS richtig vorhersagte.

Interessant sind auch die von Appleinsider getroffenen Schlussfolgerungen bezüglich der Auswertung erneut aufgetauchter Schutzhüllen des neuen iPads. Zwei unterschiedlich große, schmale Öffnungen an der oberen Kante sowie oben links ließen Spielraum für einen HD-HDMI-Video Anschluss für beispielsweise einem MiniDisplay Port sowie einem DS Kartenslot.

Ausgestattet mit dem neuen Multi Core- A5 Prozessor sowie dem POWERVR SGX543 Grafikchip von Imagination Technologies, welcher 200 MHz Taktrate bei 35 Millionen Polygone pro Sekunde ermöglicht, wird auch das neue iPhone 5 wieder neue Leistungsmaßstäbe im Smartphone Sektor setzen. Wir sind gespannt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Je mehr Fehler, je mehr Geld?

    Bitte, bitte den Text lesen und erst dann veröffentlichen!