Home » iPad » Bastelt Amazon an einem iPad-Rivalen?

Bastelt Amazon an einem iPad-Rivalen?

Eben erst machte der einstige Internetbuchhändler mit einem gelungenen Coup gegen Apple von sich reden.

Klammheimlich eröffnete das Unternehmen eine deutsche Filiale seines Kindle-Shop und schickt neben 25 000 deutschen eBooks auch gleich seinen eReader Kindle ins Rennen. Eine weitere Kampfansage gegen Apple auf dem digitalen Büchermarkt.

Allem Anschein nach könnte dies aber erst der Anfang einer weitreichenderen Strategie gegen Apple sein. Engadget Gründer Peter Rojas berichtet davon, dass der Internethändler Amazon angeblich an einem iPad-Rivalen arbeiten soll. Zu 99 Prozent sei er sich außerdem sicher, dass ausgerechnet auch noch Samsung der Hersteller des Amazon-Tablets sein soll.

Als Betriebssystem soll, wenig überraschend, Google mobiles OS Android zum Einsatz kommen. Im Gegensatz zu den anderen iPad-Gegnern könne Amazon besonders wegen seinem reichhaltigen Angebot an digitaler Musik, Filmen und eBooks große Chancen im Kampf gegen Apple und seiner Vormachtstellung im Tablet Bereich eingeräumt werden.

Neben den digitalen Unterhaltungsmedien bietet Amazon auch Apps an und hat daher mittlerweile ein ähnliches Ökosystem wie Apple aufgebaut. Das Tablet von Amazon soll laut Rojas angeblich bis Sommer fertiggestellt sein.

via netzwelt.de

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Nun das ganze hat sich jetzt wohl bestätigt. Für alle dies nicht gelesen haben, 4 Monate darauf die News:
    http://www.apfelnews.eu/2011/08/27/amazon-tablet-mit-einer-aggressiven-preispolitik-gegen-das-ipad