Home » Tipps & Tricks » Amazon Cloud Player ab sofort auch mit iOS Geräten möglich

Amazon Cloud Player ab sofort auch mit iOS Geräten möglich

Vor einigen Wochen sorgte der Onlinehändler Amazon in den USA für Furore, als man erstmalig einen Cloud Drive Dienst für Kunden anbot, indem diese bei Amazon gekaufte MP3-Musikdownloads direkt abspeichern und per Cloud Player auf entsprechende Clients wie Android Smartphones oder Computer/Tablets streamen können.

Damit preschte der Internethändler der Konkurrenz wie Google oder Apple davon, die laut Gerüchten angeblich bereits seit längerer Zeit an ähnlichen Diensten basteln sollen. Bis dato war es allerdings nicht möglich, Musikstücke mit dem Amazon Cloud Player auf ein iOS Device zu streamen. Lediglich für Android Smartphones und Tablets hält Amazon eine entsprechende Applikation parat, bzw. wurden nur der Internet Explorer sowie Firefox unterstützt.

Mit einem Softwareupdate hat sich dies nun allerdings geändert. Ab sofort kann auch per Safari Browser von einem iPhone, iPad oder iPod Touch auf die bei Amazon in der „Wolke“ gespeicherten Songs zugegriffen werden. Zwar erhält man als Safari Nutzer zunächst einen Hinweis, dass der Browser nicht unterstützt wird, dies kann man jedoch getrost ignorieren.

Zu beachten ist allerdings, dass der Cloud Drive Service inclusive Cloud Player von Amazon derzeit nur US Bürgern zur Verfügung steht.

via
(Bildquelle: 9to5mac)

Amazon Cloud Player ab sofort auch mit iOS Geräten möglich
4 (80%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*